153154155156157158159160161162163

Bild

Festival Auftritte im August werden abgesagt

Nach der Tour zusammen mit Killswitch Engage werden nun auch die Festival Auftritte für August 2013 abgesagt. Das alles resultiert aus den Mordplänen von Frontmann Tim Lambesis an seiner Frau. Dieser musste Zuletzt zwei Millionen Dollar zahlen um das Gefängnis verlassen zu können. Daher darf er aufgrund der Fluchtgefahr nicht verreisen. Sollte er verurteilt werden, drohen dem Metaler neun Jahre Haft. Betroffen vom Ausfall sind folgende Festivals: Wacken, Szene Open Air, Getaway Rock, Pukkelpop, Elbriot, X Rockfest.
Die Band selbst äußerte sich so zu den Absagen: To our European friends/fans,
As a result of circumstances beyond control, we regret to announce the cancellation of our currently scheduled performances for August. This is a decision we are collectively bummed and disappointed with making.
Sincerely,
Jordan, Phil, Josh, and Nick

Dass diese Rockstars auch immer so viel Mist bauen müssen...

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Killswitch Engage, Festival, Tim Lambesis, As I Lay Dying

BildQuelle: Black Sabbath official

...um die Wartezeit zu verkürzen

Am Freitag kommt endlich das neue Album 13 von Black Sabbath raus. Und wer es immer noch nicht mitbekommen hat: Diesmal ist Ozzy wieder mit von der Partie!
Einen kleinen Einblick in das Album und dessen Cover konnte man ja schon genießen. Doch mittlerweile kann man sich ein ganzes Lied der kommenden CD zu Gemüte führen. Um die Wartezeit bis Freitag zu überbrücken, kommt es gerade recht. Wer jedoch iTunes benutzt, hat sogar die Möglichkeit, sich das gesamte Album anzuhören (über "View in iTunes").

Hier das Lied God Is Dead?:

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

13, Black Sabbath, Tony Iommi, Ozzy Osbourne

Bild

Trevor Bolder, Uriah Heep-Bassist ist gestorben

Bereits Mitte Mai war es eine Schlagzeile, die Hardrock-Fans erschütterte: Trevor Bolder ist am 22. Mai im Alter von 62 Jahren von uns gegangen. Er hatte Krebs.
Als Bassist von Uriah Heep war Bolder ab 1976 mitunter für den Erfolg der Band verantwortlich. Sie bereicherten die Musikwelt mit Hits wie "Lady in Black", "Gypsy" und vielen mehr. Auch vor Bolders Beitritt in die Band war er bereits in der Rockszene angekommen. Denn gemeinsam mit David Bowie gründete er die Spiders From Mars und spielte Alben wie "Aladdin Sane" und "Hunky Dory" ein.
David Bowie beklagte den Verlust von Bolder sehr, weil er sowohl seine musikalische, als auch seine private Seite sehr zu schätzen wusste.

Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Uriah Heep, Hard Rock, Trevor Bolder

Bild© Neil Young - fb

Folkrocker kommt für einige Konzerte nach Deutschland

Richtig gehört: Neil Young ist bereits auf Tour - mit seiner Band Crazy Horse. Wer ihn live erleben möchte, sollte sich fix auf die Suche nach ein paar Tickets machen.
Bereits in den 1960ern krönte Neil Young, gemeinsam mit Crosby, Stills & Nash, den Folkrock der Zeit. Mit ihnen trat er 1969 in Woodstock auf und zeigte, was die junge Generation von Kriegen und den Machtspielen der Politiker hielt - nichts!
Mittlerweile hat er viele musikalische Stationen durchlaufen, ob als Solist oder mit seiner Band, doch ist er sich immer treu geblieben: Als Outsider und Avantgardist.
Einen kleinen Vorgeschmack aus dem 2012 erschienenen Album "Psychedelic Pill" gibt es hier:

Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Psychedelic Pill, Folkrock, Neil Young

Bild

Shock Rocker unter sich

Zwei der einflussreichsten Shock Rocker sind am Samstag (1. Juni) zusammen auf dem Monsters of Madness in Albuquerque, New Mexico aufgetreten.
Alice Cooper, der mittlerweile 65 Jahre alt ist und als "Godfather of Shock Rock" bezeichnet wird, steht nun schon seit 50 Jahren auf der Bühne.
Er beeinflusste Shock Rock Bands, wie zum Beispiel Kiss, Wasp und eben auch Marilyn Manson. So ist es auch nicht verwunderlich, dass es nun die Möglichkeit gab, beide Künstler auf einem Konzert sehen zu können.
Doch die Musiker traten nicht nur "nacheinander" auf, sondern performten Alice Coopers Lied I'm Eighteen sogar gemeinsam.

Der Beweis ist dieses Video:

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Shock Rock, Alice Cooper, Marilyn Manson

Bild

Paul Bostaph spielt wieder in der Band!

Das Besetzungs-Karussell der Band Slayer dreht sich weiter.
Nach dem Tod des Gitarristen Jeff Hanneman, der am 2. Mai wahrscheinlich an einer alkoholbedingten Leberzirrhose gestorben ist, wechselt die Thrash Metal Band auch ihren Drummer.
Bisher spielte Dave Lombardo am Schlagzeug, jedoch wurde er wegen Streitigkeiten um einen Tour-Vertrag aus der Band geworfen. Kurzfristig ersetzte Jon Dette (Killing Machine, Evildead, Testament) auf Konzerten die Rolle Lombardos.
Jetzt wurde jedoch verkündet, dass Paul Bostaph (Forbidden, Exodus, Testament), der schon von 1992-2002 Lombardo vertrat, wieder als ein festes Bandmitglied an den Drums spielen wird.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Jeff Hanneman, Thrash Metal, Slayer

Bild

Aerosmith, Dropkick Murphys, Boston und viele mehr waren dabei!

Am vergangenen Donnerstag fand der Boston Strong Benefit statt. Zahlreiche Bands, Musiker und andere Künstler, waren erschienen oder performten auf der Bühne um Geld für unten anderem den One Found Boston zu sammeln. Dabei waren Aerosmith, Boston, Jason Aldean, Dropkick Murphys, James Taylor, Carole King, Jimmy Buffett, Dane Cook, Extreme, the J. Geils Band, New Kids on the Block, Steven Wright und viele viele andere bekannte Namen. Im Internet konnte man auf verschiedenen Websiten per Live Stream die ganze Veranstaltung verfolgen. Hier geht's zu einigen Fotos vom Event.

Hier ist ein Video zum Auftritt von New Kids on the Block:

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Dropkick Murphys, Aerosmith, Boston Strong Benefit

BildOne more Time

Wetter und Bands machten den 6. EselRock zu einem tollen Festival Tag!

Gestern fand bei Traumwetter und super Stimmung in Wesel der 6. EselRock "Umsonst & Draußen" statt. Zahlreiche Besucher waren erschienen um Bands wie Flash Forward oder Blizzard zu sehen. Und hatten umheimliches Glück mit dem Wetter, wofür natürlich vor allem die Veranstalter und die Bands dankbar waren. Und so konnte bis in die Nacht ordentlich gerockt werden. Zu den Auftritten gibt es jetzt bereits die ersten Fotos hier zu sehen. Und auch die Bands haben wieder ordentlich geknipst und haben zahlreiche Fotos auf ihren Facebook Seiten hochgeladen. So auch Flash Forward, zu den Bildern gehts hier.

Und hier gibts auch schon den ersten Mitschnitt zum Auftritt der Band Not Called Jinx:

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

EselRock, Not Called Jinx, Blizzard, Flash Forward

Bild© Baroness

Neue Tour und neue Ep!

Zuletzt war die Sludge/Progressive Metal-Band aus Georgia aufgrund des schweren Bussunfalls in der Musik-Presse gewesen: Am 15. August 2012 stürzte ihr Tourbus von einer Brücke 9 Meter in die Tiefe. Zugetragen hatte sich dies in England während ihrer Europa-Tour zum damals neuen Album Yellow & Green. Kurz daraufhin verließen auch noch Allen Blickle (Drums) und Matt Maggioni (Bass) die Band, weswegen es fraglich war, ob Baroness so schnell wieder in Deutschland spielen würden.
Doch nun ist nicht nur eine neue EP Live At Maida Vale (Release: 19. Juli) angekündigt, sondern ab Ende September auch einige Konzerte in Deutschland. Endlich wird nun die abgebrochene Europa-Tour zu Ende geführt.
Die freien Plätze an Bass und Drums wurden durch Nick Jost und Sebastian Thomas ausgefüllt, sodass der Fortbestand der Band erst einmal sicher sein sollte.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Sludge, Deutschlandtour, Baroness

Bild

Bald kommt ein neues Album!

Arcade Fire werden sich in näherer Zukunft mit einer neuen Platte zurückmelden! 2010 kam das letzte Album raus, The Suburbs. Die Kanadier sind aber bei der Produktion nicht alleine, James Murphy unterstützt nämlich tatkräftig. Letzterer ist Besitzer und Produzent des New Yorker DFA-Studios. Dabei war Murphy nur für die Feinarbeit zuständig, die Band produziert sich nämlich eigentlich selbst.
Wann das neue Album erscheint, steht noch nicht fest. Die Aufnahmen verzögern sich nämlich, weil Win Butler und Régine Chassagne Nachwuchs bekommen haben! Somit ist dann auch das Erbe der Kanadier gesichert!

Hier kann man sich Keep The Car Running der Band anhören!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (2)Share it ButtonButtonButtonButton

neues Album, Arcade Fire

153154155156157158159160161162163

Archiv