113114115116117118119120121122123

BildQuelle: The Hives - fb

Erste Headliner-Bestätigungen für Happiness 2014

Das Happiness-Festival, das vom 11. bis zum 12. Juli in Baden-Württemberg stattfinden wird, hat seine ersten Headliner bekannt gegeben. Neben Alligatoah, Irie Révoltés, Chefket und Gerard werden außerdem The Hives die Bühne rocken. Nähere Infos zu den Frühbucher-Tickets gibt es auf der Festival-Homepage.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (2)Share it ButtonButtonButtonButton

The Hives, Happiness-Festival

Bild

Gitarrist von Aerosmith zieht mit Memoiren nach

Nachdem die Memoiren des Leadsängers Steven Tyler bereits seit einigen Jahren im Handel erhältlich sind, zieht nun der Leadgitarrist der legendären Rockband Aerosmith nach. ‘Rocks: My Life In And Out Of Aerosmith' soll die Biographie von Joe Perry heißen und im Herbst in die Buchläden kommen. Dies wird bereits die dritte Biographie aus den Reihen Aerosmiths sein. Und auch der Bassist Tom Hamilton, so wird gemunkelt, arbeitet daran seine Geschichte zu Papier zu bringen.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (2)Share it ButtonButtonButtonButton

Joe Perry, Aerosmith

BildQuelle: Lorde - fb

David Bowie ist Lorde-Fan und erzählte auch warum.

In einem Interview mit dem Rookie Magazine erzählte die Newcomerin Lorde nun über ihr Treffen mit David Bowie himself. Dieser soll ihr beim Treffen im New Yorker Museum Of Modern Art im letzten November, tief in die Augen blickend und Händchen haltend, gesagt haben, dass ihre Musik zu hören, sich anfühle wie "ins Morgen zu hören". Wie bedeutsam der Moment für sie war, erklärt die 17-jährige Neuseeländerin in ihrem nächsten Satz, in dem es heißt: "Ich hätte in Sachen Kreativität sterben können und wäre für immer glücklich gewesen. Normalerweise spreche ich nicht über diese Erfahrung, weil es mir so viel bedeutet. [...] Es ist mein spezieller Moment."


von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (2)Share it ButtonButtonButtonButton

Lorde, David Bowie

BildQuelle: Neil Lupin/Redferns via Getty Images

KISS werden beim ersten NHL-Spiel auftreten.

Der legänderen Band KISS wurde nun die Ehre zuteil, bei einem Spiel der National Hockey League auftreten zu dürfen, welches unter freiem Himmel stattfinden wird. Bevor am 25. Januar die Los Angeles Kings gegen die Anaheim Ducks antreten, werden Paul Stanley, Gene Simmons, Tommy Thayer und Eric Singer die Bühne betreten und den fröstelnden Zuschauern schön einheizen. Simmons sagte in einem Interview, wie geehrt die Band sei, Teil dieses Events sein zu dürfen.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (1)Share it ButtonButtonButtonButton

Kiss

Bild

Wird unter anderem durch Ausstellung gefeiert

Seit 50 Jahren gibt es die englische Rockband "The Who" bereits. Und das will ordentlich gefeiert werden. Folglich gibt es in London, also in der Stadt, wo vor einem halben Jahrhundert alles begann, in diesem Jahr eine große Ausstellung mit dem Namen "Fifty Years of The Who". In den Proud Galleries werden die Arbeiten des Fotografen Colin Jones von 05. Februar bis zum 23. März zu sehen sein. Wer sich die Altrocker aber lieber live und in Farbe ansehen möchte, muss sich nur bis 2015 gedulden, denn da gehen die Jungs nochmal auf große Tour!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (1)Share it ButtonButtonButtonButton

The Who

BildQuelle: James Avery-fb

Schauspieler James Avery nach Herzoperation gestorben

Man kennt ihn als den lieben aber strengen "Onkel Phil" aus der Serie "Der Prinz von Bel Air", die als Will Smiths Karrieresprungbrett gilt. Nun ist der Schauspieler James Avery im Alter von 68 Jahren (über das genaue Alter gibt es in den Medien aber Unstimmigkeiten) am Dienstag an den Folgen einer Herzoperation gestorben. Nachdem "Der Prinz von Bel Air" 1996 zu Ende gegangen war, verschwand Avery nicht von der Bildfläche. Er hatte einige Gastauftritte in namhaften Serien und arbeitete sogar bis zu seinem Tod noch an Zach Braffs Film "Wish I Was Here".

Hier darf natürlich das Intro vom "Prinz von Bel Air" nicht fehlen. Also bitteschön:

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (1)Share it ButtonButtonButtonButton

James Avery

BildQuelle: Schandmaul -fb

Ende Januar kommt ein neues Album!

Ein neues Album der Mittelalter-Folk-Rock Band Schandmaul steht kurz vor seinem Release. Am 24. Januar kommt die Platte mit dem Titel "Unendlich" in den Handel. An die Veröffentlichung des nunmehr achten Albums der sechsköpfigen und aus der Nähe von München stammenden Band knüpft, wie sollte es auch anders sein, auch eine ausgeprägte Deutschlandtour an. Für alle Mittelalter-Folk Fans definitiv ein Grund zur Freude!




Hier die Trackliste:

1. Trafalgar
2. Tippelbruder
3. Kaspar
4. In Deinem Namen
5. Bunt und nicht braun
6. Mit der Flut
7. Baum des Lebens
8. Tangossa (Instrumental)
9. Euch zum Geleit
10. Saphira
11. Mittsommer
12. Littel Miss Midleton (Instrumental)
13. Der Teufel ...
14. Mein Bildnis
15. Märchenmond

Und außerdem noch eine Live-Version von "Bunt und nicht braun":


von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (1)Share it ButtonButtonButtonButton

Schandmaul

BildQuelle: Fortress Social Club - fb

Neues Hausparty Video von Fortress Social Club!

Fortress Social Club haben ein neues und zugleich ungewöhnliches Video zu ihrem Song "I'm Not a Praying Man, But . . . " veröffentlicht. Kulisse des Clips ist eine Hausparty, der Song wurde live performt. Das Besondere des Videos ist, dass sich die authentische Stimmung des Publikums sofort auf den Zuschauer überträgt und ihm das Gefühl verleiht, selbst Vorort zu sein. Das Live-Video kann man sich derzeit nur auf rollingstone.com anschauen.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (1)Share it ButtonButtonButtonButton

Fortress Social Club

BildQuelle: Kevin Mazur/WireImage

So feierte New York ins neue Jahr hinein!

Gestern Nacht fand das “Dick Clark’s New Year’s Rockin’ Eve with Ryan Seacrest 2014” in New York City statt. Wie der Titel schon verrät, wurde zumindest teilweise ordentlich gerockt. Den Anfang machten Blondie, Icona Pop und Macklemore & Ryan Lewis, Miley Cyrus war der Abschlussact für das Jahr 2013. Doch als es dann endlich soweit war und die Uhr Mitternacht schlug, ging die Party erst richtig los! Billy Joel performte die erste Show des neuen Jahres und sang zum Abschied einen seiner älteren Songs "Souvenir". In diesem heißt es "And your memories will turn to dust/But that's the price you pay/For ev'ry year is a souvenir/That slowly fades away." In diesem Sinne, frohes Neues!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (2)Share it ButtonButtonButtonButton

Blondie, Billy Joel

BildQuelle: talking-heads.nl

Unveröffentlichter Song der Talking Heads aufgetaucht

Am 26. Dezember, wie der Rolling Stone online berichtet, tauchte auf der Fanseite Talking-Heads.nl plötzlich ein bis dahin unveröffentlichter Song der US-Amerikanischen Rockband Talking Heads auf. Das Ganze ist eine Live-Version des Stückes "Theme" vom 30. Juli 1976. Die Aufnahme fand im berüchtigten CBGB-Club in New York im Vorprogramm zu Television statt. Ein Jahr später veröffentlichte die Band ihr Debütalbum und wurde, nach einiger Zeit, zu einem der großen Pioniere der New-Wave Bewegung der 80er Jahre.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (1)Share it ButtonButtonButtonButton

Talking Heads

113114115116117118119120121122123

Archiv