3940414243444546474849

Bildfb.com/raglans

Gute Laune, Schönes Wetter, Indie-Rock!

Was wir so in Deutschland an Musik verpassen, ist einfach unfassbar! Die Durchstarter Raglans stürmen mit ihrem gleichnamigen Debütalbum Reglans in Großbritannien derzeit jegliche Charts. Ihre Musik ähnelt dem der Black Keys und den Arctic Monkeys, was auch nicht ungewöhnlich ist, da die gute Laune Bande ihre Musik im gleichen Tonstudio aufgenommen haben, wie die beiden bekannten Bands.

Ihre Musik ist fröhlich rockig und spielt mit den heimischen Instrumenten und Stilen. Manchmal gibt es auch eine kleine Mischung zwischen Indie-Rock und Folk. Hört es euch einfach mal an!

VIDEO

von  /   /  Tags (4)Share it ButtonButtonButton

Folkrock, Folk, Rock, britische Band

BildQuelle:giantsofindustry.com/

Freedom für alle!

Die Indie-Rock Band aus den USA Giants of Industry haben mit ihrem Album Freedom einen erneuten Meilenstein erreicht. Die noch, so hoffen wir es, unbekannte Band ist den Medien derzeit recht unbekannt. Ein Lied von ihnen wurde in den USA für eine T-Mobile Werbung verwendet. Dennoch solltet ihr es mal mit Giants of Industry versuchen. Falls ihr nichts von ihnen auf Youtube (so wie ich ) findet, werdet ihr auf Spotify fündig.

Aber ich habe trotz des geringen Angebots an Giants of Industry- Musik ein Lied von ihnen auf Youtube gefunden.

Achja, ihr neues Album Freedom ist ab sofort erhältlich!

Video

von  /   /  Tags (4)Share it ButtonButtonButton

neues Album, Indie-Poprock, Indie-Pop, Indie-Rock

BildQuelle: Whitesnake/Facebook

Whitesnake präsentieren das erste Video zum "upgradeten" Song aus 1974

Zum Nachdenken anregend, weniger melancholisch als das Original und trotzdem immer noch sehr emotional, so klingt die 2015-Version von Deep Purple's Soldier Of Fortune. Die blues-rockige Ballade erschien zum ersten Mal 1974 auf dem neunten Album Stormbringer und wurde sofort beliebt bei vielen Rockbands, die das Lied mehrmals coverten. Außerdem wurde es am 30. Mai 2014 mit 15.000 Klicks zum 7en meistgehörten Song der Band auf Last.fm. In diesem Jahr erscheint Soldier Of Fortune neu arrangiert auf Whitesnake's The Purple Album, welches nächsten Freitag in Europa herauskommt. Der Frontmann David Coverdale erzählt, dass diese Platte eine Hommage und ein großes Dankeschön an Deep Purple sei, wo er als Sänger vor über 40 Jahren die Höhepunkte seiner Karriere erlebte. "(...) I couldn’t have asked for better teachers. The University of Deep Purple was an extraordinary, amazing school to learn from. We can’t wait to play these songs in concert!”

von  /   /  Tags (6)Share it ButtonButtonButton

Deep Purple, Ballade, David Coverdale, Whitesnake, The Purple Album, Soldier of Fortune

BildQuelle: Neck Deep / Facebook

Punkpop-Band Neck Deep mit neuem Album auf dem Vormarsch

Erst 2014 brachte die britische Punkpop-Band Neck Deep ihr Debütalbum „Wishful Thinking“ heraus. Nun verkündeten sie bereits den Nachfolger „Life’s Not Out To Get You“, der am 14. August bei Hopeless Records erscheinen soll.
Im letzten Jahr wurde die Band bereits bei den Kerrang! Awards mit dem Preis für „Beste Newcomer“ ausgezeichnet. Nun bahnt sich der nächste Preis an: die Gruppe ist für den „Breakthrough Band“-Preis bei den 2015 AP Music Awards nominiert. Ob Neck Deep mit ihrem zweiten Album an den Erfolg anknüpfen können? Der Vorverkauf beginnt am 12. Mai, dazu gibt es die erste Single und ein Video.

von  /   /  Tags (4)Share it ButtonButtonButton

Neck Deep, Kerrang! Award, Album Release, Punkpop

BildQuelle: rocknrock.com

Die Band präsentiert das brandheue Video zu "Stolen Life"

Ganz schön clever, diese Leute aus Arch Enemy! Und zwar veröffentlichten sie vor Kurzem das Video zum Song Stolen Life vom Album War Eternal, welches 2014 erschien. Die neue digitale 2015-Single beinhaltet Solo -und Leadparts des neuen Gitarristen Jeff Loomis. Kommerziell gesehen ein super Trick, um auf das Album erneut aufmerksam zu machen. Und dazu freuen sich die Fans über das äußerst dynamische Video mit der neuen Sängerin Alissa White-Gluz. Der zweite Gitarrist Michael Amott findet die neue Idee sehr gut und verrät zusätzlich etwas über den Clip: "Während unserer Tour in Südamerika hatten wir vor Kurzem die Gelegenheit, ein Video für unsere neue Single zu drehen. [...]  ich bin überglücklich mit dem Ergebnis! Ich freue mich schon darauf, euch alle auf Tour wiederzusehen!" 

Zur Erinnerung: morgen startet Arch Enemy ihre große Europa-Tour und wird u.a. viel in Deutschland unterwegs sein.


von  /   /  Tags (3)Share it ButtonButtonButton

War Eternal, Stolen Life, Arch Enemy

BildQuelle:fb.com/Abifestival

Weiter geht's mit den Bands!

Das Abifestival ist ein seit 1981 im südlichen Emsland bei Lingen (Ems) stattfindendes Musikfestival.Es zählt zu den größten Musikfestivals in der Region und wird von den Abiturienten der Lingener Gymnasien organisiert. Seit 2005 organisieren sich die Abiturienten im Abifestival seit 1981 e.V., der als Veranstalter auftritt.

Auf dem Festival spielen sowohl etablierte Musikgruppen als auch Neulinge aus den Genres Rock, Alternative und Punk. Neuerdings wird das Hip-Hop Genre auch vertreten. Und jetzt wurden die ersten Bands bekannt gegeben.

Nach und nach gibt das Festival ihre Bands bekannt. Neben ADAM ANGST AnnenMayKantereit und Giant Rooks sollen nun auch 257ers, , Astairre, Chris' Lane, FAAKMARWIN, Stagehands From Hell auftreten.

Wir bleiben gespannt!

von  /   /  Tags (5)Share it ButtonButtonButton

Festival, Festival-Saison 2015, Line-Up, Rock, Rock 'n' Roll

BildQuelle: Cradle Of Filth / Facebook

Tracklist zu Cradle Of Filth’s elftem Studioalbum „Hammer Of The Witches“

Am 10. Juli wird das elfte Studioalbum „Hammer Of The Witches“ der Metal-Band Cradle Of Filth erscheinen. Der Titel des Albums ist wieder düster und bedeutungsvoll: Der Hexenhammer ist die Übersetzung des lateinischen Werkes „Malleus Maleficarum“, das im 15. Jahrhundert die Legitimierung der Hexenverfolgung sowie Richtlinien zu deren Folterung enthielt. Das Besondere an diesem Album ist, dass es mit drei Jahren Abstand zum Vorgänger die längste Schaffenspause der Band markiert.
Passend zum 30. Mai, der Walpurgisnacht, veröffentlichten Cradle Of Filth neben dem Cover-Artwork die Tracklist für „Hammer Of The Witches“:

1. “Walpurgis Eve”
2. “Yours Immortally...”
3. “Enshrined In Crematoria”
4. “Deflowering The Maidenhead, Displeasuring The Goddess”
5. “Blackest Magick In Practice”
6. “The Monstrous Sabbat (Summoning The Coven)”
7. “Hammer Of The Witches”
8. “Right Wing Of The Garden Triptych”
9. “The Vampyre At My Side”
10. “Onward Christian Soldiers”
11. “Blooding The Hounds Of Hell”

Das elfte Album mit elf Tracks – wir warten gespannt auf die erste Single "Right Wing Of The Garden Triptych" und das dazugehörige Video! Bis dahin könnt ihr euch noch an einem Klassiker erfreuen.

von  /   /  Tags (4)Share it ButtonButtonButton

Tracklist, Album Release, Metal, Cradle Of Filth

BildQuelle: AnimalsAsia/Facebook

Viele Prominenten unterstützen die Kampagne "Let A Bear Sh!t In The Woods"

Musiker und Comedians aus Europa, Amerika und Australien setzen sich am 13. Mai für einen guten Zweck ein. Darunter Simon Le Bon (Duran Duran), Moby, Duff McKagan ( Guns n' Roses), Jimmy Page, Olivia Newton Jonn, Anthony Kiedis, die Osbournes sowie Steve-O und Matt Lucas. Die Prominenten wollen im Rahmen der Kampagne Let a Bear Sh!t in the Woods auf die Organisation Animals Asia aufmerksam machen, die das einzige Himalayabären-Rettungszentrum in China betreibt. Hinter dem lustigen Namen der Aktion steht eine traurige Geschichte und Wahrheit. Über 10.000 Bären werden auf Farmen in China und Vietnam gefangen gehalten, wo ihnen mit verschienenen schmerzhaften Techniken die Gallen abgezapft werden, weil diese in der traditionellen Medizin dieser Länder verwendet und hoch geschätzt wird. "Die meisten Farmbären hungern, sind dehydriert, leiden unter zahlreichen Krankheiten und bösartigen Tumoren, die sie letztendlich töten", steht auf der offiziellen Seite der Organisation.

 

von  /   /  Tags (6)Share it ButtonButtonButton

Tierquälerei, Anthony Kiedis, Steve-O, Matt Lucas, Ozzy Osbourne, Let A Bear Sh!t In The Woods

BildQuelle: Dreimillionen / facebook

Dreimillionen feiern ihre Debüt-EP mit energiegeladenen Gigs

Seit nunmehr zwei Jahren sind sie ein Team, die fünf Jungs von Dreimillionen. Nachdem sie sich mit ihren energiegeladenen Auftritten bereits bei vielen Konzertbesuchern einen Namen machen konnten, veröffentlichten sie im Februar 2015 ihre erste EP "Aus Gold". Die klangvollen Kraftpakete auf dieser Platte machen definitiv Lust auf mehr, neben den Studioversionen sind auch exklusive Akustik-Aufnahmen der Band enthalten. Mit ihrer Entscheidung zu deutschsprachigen Texten treffen Dreimillionen nicht nur bei ihren Fans ins Schwarze, denn die Melodien haben großes Potential. In der kommenden Festival-Saison machen sich die Jungs wieder daran, der Öffentlichkeit ihr Handwerk live on stage zu präsentieren. Ein erstes Video zur EP hat die Band schon veröffentlicht, ein zweites ist bereits in Planung und wird voraussichtlich Mitte Juni erscheinen.
Für euch gibts hier ihre letzte Single "Träumen Kann Man Immer" zum Reinhören:

von  /   /  Tags (3)Share it ButtonButtonButton

Release, EP, Dreimillionen

BildQuelle: The Prodigy / Facebook

Sänger Keith Flint spricht über mögliches Aus der Band

Mittlerweile hat die Hardcore-Electro-Band The Prodigy bereits ihr achtes Studioalbum „The Day Is My Enemy“ herausgebracht, was eigentlich für einen langjährigen Erfolg spricht. Dennoch erntet die Band seit Jahren Kritik, es käme einfach nichts Neues bei dabei heraus.
In einem Interview mit dem „New Musical Express“ (NME) sagte Sänger Keith Flint nun, dass die Band wohl bald zu einem Ende kommen werde, da er lieber von der Bühne treten möchte, bevor sich das Alter bemerkbar mache. Doch er fügt auch hinzu, dass es letztendlich von den Fans abhänge, wie lange The Prodigy noch im Musikgeschäft bleiben.
Bisher kann die Band noch unzählige Fans mit ihren energischen Live-Auftritten überzeugen. Es bleibt also abzuwarten, wohin sich The Prodigy entwickeln werden.

von  /   /  Tags (4)Share it ButtonButtonButton

Hardcore, elektro, Auflösung, The Prodigy

3940414243444546474849

Archiv