144145146147148149150151152153154

Bild

...zum neuen Album.

Nach der Veröffentlichung des Solo-Albums Walk Through Exits Only von Philip H. Anselmo ist nun ein Musikvideo erschienen. Wir berichteten erst letztens über das Album.

Anselmo, der auch in den Bands Pantera und Down spielte, brachte vor paar Tagen ein Solo-Album unter dem Namen Philip H. Anselmo & The Illegals heraus. Über seine Intentionen das Album aufzunehmen, sprach er in einem Interview mit dem Rolling Stone:

"I did not want to do your basic 4/4 thrash record that's already been done and heard, and probably done better, years ago. I wanted to fuck with the formula, and maybe step out of tradition. [...] But I wanted to make a record that would be very, very hard just to slide into some genre or sub-genre of extreme music. Whether I did that or not, we'll know in a year or so. That was my intention, and I feel pretty good about it. [...] I wanted to make an ugly sounding, very hard-hitting, percussive record."

Das Video ist zum Song Beridden. Regie führte Matt Faust, während Chris Trainor es produzierte.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Bedridden, Pantera, Philip Anselmo

Bild

Halb Konzert-Mitschnitt, halb Film...

Heute ist der Theatrical-Trailer des Metallica-Films herausgekommen.

Der Film besteht zum einen aus einem Mitschnitt eines Konztertes der Metal Band Metallica und zum anderen aus einer Geschichte um ein Band-Crew Mitglied, der von Dane DeHaan gespielt wird. Im narrativen Teil des Films wird das Crew-Mitglied auf eine Mission geschickt, die anders als erwartet verläuft. Regie führt Nimród Antal, der durch Kontroll und Predators bekannt geworden ist.

Der Drummer Lars Ulrich gibt als Inspiration den ähnlichen Film The Song Remains the Same von Led Zeppelin an. Auch in diesem wurde ein Konzert gezeigt, das durch phantastische Erlebnisse der einzelnen Bandmitglieder durchzogen wurde.

Hier der Trailer zum Film Metallica Through The Never:

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Trailer, Metallica Through The Never, Metallica

Bild© Soulfly

...neues Album Savages kommt noch 2013!

Nachdem Max Cavalera die Thrash Metal Band Sepultura verließ, gründete er 1997 die Groove Thrash Metal Band Soulfly. Schon auf der Sepultura Platte Roots konnte man die sogenannten Tribal-Einflüsse erknennen, die Cavalera in seiner neuen Band Soulfly vollständig ausbaute.

Inzwischen hat die Band schon acht Alben herausgebracht und noch dieses Jahr soll das nächste veröffentlicht werden. Es trägt den Namen Savages und wird von Terry Date produziert, der auch schon mit Gruppen wie Pantera, Deftones und Soundgarden zusammengearbeitet hat.

Nuclear Blast, das Label von Soulfly, hat nun Zwei Videos veröffentlicht, in denen man sich die Arbeit der Band im Studio anschauen kann. Vereinzelt hört man sogar Schnippsel von neuen Liedern.

Hier die Videos:

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Max Cavalera, Groove Metal, Soulfly

Bild

...namens South Of The Earth im September!

AM 30. September ist es wieder soweit. Dann erscheint das mittlerweile fünfte Album der Doom Band Iron Man.

Eine Doom Metal Band, die Iron Man heißt? Ja, das erinnert an das gleichnamige Lied von Black Sabbath. So hat sich die Gruppe auch 1988 zuerst als reine Black Sabbath Cover-Band gegründet und erst nach einiger Zeit angefangen eigene Lieder aufzunehmen. Iron Man stammt aus Maryland, USA und gehört so, wie auch Pentagram, zu den amerikanischen Ablegern der Doom-Szene.

Das neue Album trägt den Titel South Of The Earth und wird von Rise Above Records veröffentlicht. Einen Preview der Platte kann man sich auf dem offiziellen Youtube-Kanal der Band anschauen:

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Black Sabbath, Doom Metal, Iron Man

Bild

...und warum sie an Wasserpistolen erinnert

Wer kennt sie nicht, die Tage, an denen nichts so richtig funktioniert? Falls heute so ein Tag ist: hier kommt das passende Mittel, um ihn zu einem besseren zu machen! Nämlich die erste Single aus dem neuen Album Mechanical Bull von den Kings of Leon! Supersoaker heißt sie und klingt herrlich jugendlich und reißt garantiert jeden aus einer schlechten Stimmung! Der Song ist nach einem Wasserpistolen Modell benannt und passt nicht nur deshalb perfekt in diese Jahreszeit!
Wenn das neue Album, welches am 24.9. rauskommt, das beibehalten kann, was die Single vorlegt, wird es definitiv ein riesen Erfolg!

Anhören kann man sich die Single hier

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

neues Album, neue Single, Kings of Leon

BildQuelle: Beady Eye Facebook

Gossip über Liam Gallagher

Den Spruch Sex, Drugs & Rock 'n Roll scheint Liam Gallagher wörtlich zu nehmen. Nach langen (und scheinbar auch immer noch andauernden) Drogenexzessen, hat der Ex- Oasis Star wohl auch ordentlich Matratzensport betrieben. Er hat ja bereits drei Kinder von drei verschiedenen Frauen. Aber das ist für einen Rockstar nicht genug! Er soll nämlich der Vater eines weiteren Kindes sein. Mutter soll die Reporterin Liza Ghorbani der NY Times sein, die 2010 über Gallagher schrieb. Für die Kolumne "A night out with..." hat sie ihren Auftrag wohl etwas ZU ernst genommen. Angeblich hatten sie eine Affäre, die der Beady-Eye Frontmann erst Anfang diesen Jahres beendete, als er von der Schwangerschaft seiner Bettgespielin erfuhr. Jetzt soll er angeblich von der Mutter auf drei Millionen US-Doller verklagt werden.
Eigentlich ist Gallagher seit 2008 mit seiner Frau Nicole Appleton verheiratet. Natürlich hat er auch mit ihr ein Kind. Aber ein bodenständiges Vorstadt Leben wäre viel zu langweilig. Wenn das mal nicht ein paar Schläge mit dem Nudelholz der Gattin gibt...

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Sex, Drugs & Rock 'n Roll, Oasis, Liam Gallagher, Beady Eye

Bild© Carcass

...Captive Bolt Pistol vom neuen Album als Stream.

Die Death Metal / Grindcore Band Carcass werden am 13. September ihr neues Album Surgical Steel veröffentlichen. Es ist ihre erste Platte nach 17 langen Jahren.

Die Band selbst scheint über das eigene Album sehr begeistert zu sein. Jeff Walker, der Sänger und Bassist der Band, sagte in einem Interview mit dem chilenischen Radiosender Futuro über die neue CD folgendes:

"We think we've made a good album, so it's gonna be very interesting when people get to hear the record. We can't wait to see what people think. It sounds like CARCASS. Even the drumming sounds like CARCASS. Everything about it... I think it's gonna shock people, how good it is. I think it's got all the elements that people like, yet it still sounds fresh. So that's all I can say, really, 'cause we don't really sound like any other band, and the fact that after 17 years, we wrote music and it still sounds like CARCASS, I think it's good."

Nach dem sehr kleinen Teaser zum Album kann man sich nun ein Lied von Surgical Steel anhören: Captive Bold Pistole

Hier der neue Song:

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Grindcore, Death Metal, Carcass

BildQuelle: Metal & Wine

Neben Dröhnung für die Ohren, verkaufen harte Rocker jetzt auch edlen Wein und süffiges Bier.

Ehrlich, ausdrucksvoll, erdig, kräftig und konzentriert, verführerisch und muskulös, mit voll strukturiertem Körper und stark im Abgang - Attribute, die nicht nur auf vortreffliche Weine, sondern auch auf exzellente Rockmusik und ihre Protagonisten zutreffen! Rock'n'Roll ist mittlerweile gereift wie guter Wein, und Rockstars und deren Fans sind einem edlen Tropfen in der Regel auch nicht wirklich abgeneigt (selbst Motörhead-Urgestein Lemmy Kilmister stieg vom harten Whiskey auf einen leichten Rosé um - nicht zuletzt auf Anraten seines Leibarztes...).

Wer Sting in der Flasche und Lemmy im Glas mal testen will, wird bei METAL&WINE fündig. Das Portfolio der Düsseldorfer Firma erstreckt sich von Pink Floyd, Rolling Stones, KISS, The Police oder Dieter Meier bis hin zu AC/DC, Iron Maiden, Motörhead und Slayer. Die durchweg hochwertigen Weine (u. a. aus 100%iger ökologisch-nachhaltiger Produktion) tragen so klangvolle Namen wie "Back In Black"-Shiraz (AC/DC), "Forty Licks"-Merlot (Rolling Stones), "ZinFire"-Zinfandel (KISS) oder "Reign In Blood"-Cabernet Sauvignon (Slayer).

Teils sind die Cuvées von der Musik der Bands inspiriert, teils haben die Musiker selbst ein Weingut oder an den Weinkreationen mitgewirkt. Bei AC/DC, Grateful Dead oder Slayer wiederum kommt der Wein aus ihren Heimatregionen. Stings Cuvée "Sister Moon" stammt von seinem eigenen toskanischen Weingut Il Palagio und erhielt gar von "Weinpapst" Robert Parker erstaunliche 92 von 100 Punkten!

Wer’s lieber traditioneller mag, dem seien natürlich der Motörhead-Vödka (on the Röcks) oder das Trooper-Ale von Iron Maiden wärmstens, aber gut gekühlt, empfohlen! Cheers!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (9)Share it ButtonButtonButtonButton

Pink Floyd, Sting, Rolling Stones, Slayer, Motörhead, Kiss, AC/DC, Bier, Wein

Bild

neue Single und neues Album!

Von einm Sommerloch kann in diesem Jahr keine Rede sein, so ziemlich alle sind im Studio und fleißig am arbeiten. So auch Panic! at the Disco! Am 8. Oktober diesen Jahres wird ihr neues Album Too weird to live, too rare to die! erscheinen. Die erste Single nennt sich Miss Jackson und ist jetzt schon bei iTunes zu kaufen.
Das letzte Album der Band liegt zwei Jahre zurück und war nicht unbedingt erfolreich in Deutschland. Hoffen wir, dass es mit dem neuen anders aussieht!


von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Panic! At The Disco, neue Single, neues Album

Bild

Zumindest kennen sie ihre Wurzeln...

Wie sich herausgestellt hat, sind die Jungs Dan Auerbach und Patrick Carney von The Black Keys große Baseballfans.
Diese "Leidenschaft" stellte sich heraus, als sie der Baseballmannschaft von Akron, Ohio - ihrer Heimatstadt - etwas Geld spendeten, damit jene in der Liga bleiben und in der nächsten Saison wieder spielen können.
Sie benötigten schließlich noch neue Trikots.
Dabei sprechen wir hier von 300 Dollar... kurios!

Eintrag kommentieren  /  Tags (2)Share it ButtonButtonButtonButton

Dan Auerbach, The Black Keys

144145146147148149150151152153154

Archiv