168169170171172173174175176177178

Bild

Selig rocken Gibson Club in Frankfurt.

Während ihrer einmonatigen Tour, die sie unter anderem nach Wien führte, waren die fünf Hamburger von Selig auch im Gibson Club in Frankfurt zu Gast.
Die im letzten Jahr erfolgreiche „In Bed with Selig“-Tour setzen sie nun mit der „Magma“-Tour 2013 fort. Im ausverkauften Gibson bereitete das buntgemischte und alle Altersstufen vertretende Publikum der Band einen euphorischen Empfang. Die eindringliche Stimme des Sängers Jan Palewka ließ mit jedem neuen Song die Intensität auf und vor der Bühne wachsen. Sowohl für Selig-Fans der ersten Stunde als auch für Neueinsteiger bot das Konzert eine Plattform. Die Hamburger lieferten einen breiten Querschnitt an Songs aus ihrer Bandgeschichte. Neben Songs aus dem aktuellen Album „Magma“, wie „Alles auf einmal“, „Wenn ich an dich denke“ oder „Love&Peace“, gaben sie auch Lieder aus den Anfangszeiten der Band, wie „Mädchen auf dem Dach“, „Sie hat geschrien“ oder „Ohne Dich“ zum Besten.
Auch mit der „Magma“-Tour werden Selig ihren bisher größten Erfolgskurs, der mit dem Comeback der Band 2008 begonnen hat, fortsetzen. Zwar war die Gruppe schon von ihrer Gründung 1992 bis zu ihrer Trennung 1997 eine zu dieser Zeit erfolgreichste deutschsprachige Band, doch die seit der Reunion veröffentlichten Alben „Und endlich unendlich“, „Von Ewigkeit zu Ewigkeit“ und schließlich „Magma“ überbieten den Erfolg der Anfangszeit noch.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Frankfurt am Main, Gibson Club, Selig

Bild

Die Band hat ein neues Lied am Start.

Nachdem Jared Leto sich für den Film Dellas Buyers Club runtergehungert hat, sind die Dreharbeiten nun abgeschlossen und es kann sich wieder ganz der Musik gewidmet werden! Gut so! Als Promotion wurde die Single vor mehreren Tagen zur Raumstation ISS geschossen und heute konnte man den Song Up in the Air zum ersten mal via Liveschalte hören!
Eine wirklich interessante Idee, die für Aufmerksamkeit sorgte. Die Single erscheint offiziell morgen, das dazugehörige Album Love Trust Faith + Dreams wird am 21. Mai in den USA erscheinen.
Ganz auf dem Mars ist die Single also nicht, aber immerhin ganz nah dran!

Den Song kann man sich hier anhören:

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Neuerscheinungen, neues Album, 30 Seconds to Mars

Bild

Ahoi Rock erweitert Festival Sommer

Das Ahoi Rock Festival findet dieses Jahr erstmals als Tagesfestival statt. Ab nächstem Jahr soll es auf drei Tage ausgedehnt werden, um mit den andere Festivals in Deutschland mithalten zu können. Für die Premiere konnten Die Bloodhound Gang, Fall Out Boy, The Joy Formidable und Japandroids gewonnen werden! Man darf sich also auf Bands freuen, die schon länger nicht mehr live in Deutschland waren. Besonders die wieder vereinigten Jungs von Fall Out Boy versprechen das Festival zu rocken!
Tickets gibts zum Schnäppchenpreis von 38,40€ hier.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Festival, Fall Out Boy, Bloodhound Gang, Ahoi Rock Festival

Bild

Der ehemalige Drummer von Iron Maiden litt unter der Krankheit Multiple Sklerose.

Der ehemalige Drummer Clive Burr von Iron Maiden starb in der Nacht vom 12. auf den 13. März im Alter von 56 Jahren. Das ehemalige Bandmitglied litt unter Multipler Sklerose, seit Jahren saß er im Rollstuhl. Er starb wohl an den Folgen der Krankheit, er verschied im Schlaf.

"This is terribly sad news," sagte der Mitgründer und Bassist Steve Harris auf der Homepage der Band.

Hier ein Video das den Drummer in Aktion zeigt:

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (2)Share it ButtonButtonButtonButton

Iron Maiden, Clive Burr

Bild

Festival Ankündigung im Video

Affen mit Gitarren in der Wüste. Klingt interessant, aber man weiß nicht genau, was es darstellen soll. Bis laut Chop Suey von System of a Down ertönt und man Festival Bilder sieht! Ja, der Teaser leistet das, was er soll, auch wenn die eingespielten Bilder Rock am Ring zeigen. Er macht Lust auf mehr und man will endlich, dass die Festivalsaison so richtig startet!
Aber bitte ohne Affen...

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Festival, Teaser, Rock 'n' Heim

Bildquelle:paramore.net

"Still Into You" wird sie heißen!

Die nächste Single der Rockband Paramore aus Tennessee wird "Still Into You" heißen!

Der Song ist eine weitere Auskopplung aus dem bald erscheinenden neue Album mit dem bezeichnenden Titel "Paramore". Im Januar erschien die erste Single "Now". Das Album wird am 4. April erscheinen.

Es wird das vierte Studioalbum der Band sein, nachdem Ende 2010 die Brüder Josh und Zac Farro ausgestiegen waren. Zu den Gründen äußerten sich die verbliebenden Mitglieder und die Aussteiger unterschiedlich. Sängerin Hayley William äußerte sich im Januar gegenüber der Rolling Stones so: "That whole time for our band was such a dark season." Eine Auflösung der Band stand allerdings nie zur Diskussion.

Hier könnt ihr euch das Lied vorab schon einmal reinziehen:

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (2)Share it ButtonButtonButtonButton

Still Into You, Paramore

Bild

Green Day Frontmann schreibt Songs fürs Theater

Billie Joe Armstrong kehrt zurück zum Theater!

Der Sänger schreibt neue Songs für eine Adaption des Yale Repertory Theaters von Shakespeares "Much Ado About Nothing". Das Stück wird "These Bullet Papers" heißen und ist eine Rockadaption. Die Vorführung soll im Mai nächsten Jahres Premiere feiern. Erste Erfahrungen sammelte Armstrong 2010, als er bei einer Adaption zu Green Day's Americon Idiot dabei war.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Yale Repertory Theaters, Much Ado About Nothing, Billie Joe Armstrong

Bild

Neues Album wird im April erscheinen.

Am 16. April ist es soweit: Die Yeah Yeah Yeahs bringen ihr viertes Album auf den Markt. "Mosquito" soll es heißen.
Die Rockband, die 2000 in New York gegründet wurde, nahm ihr viertes Album in Tornillo, Texas auf. Lange mussten die Fans auf neue Stücke, der Band, mit aktuell drei Mitgliedern, warten. Denn zuletzt erschien 2009 das Album "It's Blitz" und die Single "Heads Will Roll".

Zur Musik und dem basteln an den neuen Stücken sagte Sängerin Karen Orzolek: "Much of the music was demoed in our little basement studio in Manhattan with drum machines, a shitty sample keyboard and tons of delay - which we called the soup."
Weiter äußerte sie sich zur neuen Platte wie folgt: "I think this record has more moodier and tripped-out songs than you've ever heard from us. You might catch some roots reggae and minimalist psychedelia influences in there."

Na, da dürften die Yeah Yeah Yeahs Fans aber gespannt sein! Um das Warten ein wenig zu verkürzen, gibt''s hier jetzt die letzte Singleveröffentlichung "Heads Will Roll" live:


Übrigens: Der Song ist auf dem Soundtrack des vielen bekannten Films "Projekt X" aus dem letzten Jahr zu hören.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (2)Share it ButtonButtonButtonButton

Mosquito, Yeah Yeah Yeahs

Bildhttp://www.foals.co.uk/

Dritte Single vom Album "Holy Fire" erscheint im nächsten Monat!

Foals veröffentlichen am 22. April ihre neue Single: Late Night. Im vergangenen Monat erschien ihr neues Album "Holy Fire", das mittlerweile sechste Album der Indierocker aus Oxford, England.

Im Jahr 2005 fanden sich fünf junge Engländer zusammen um gemeinsam Musik zu machen, was sie mittlerweile sehr erfolreich tun! 2008 erschien dann ihr erstes Album "Antidote". Einige ihrer bekanntesten Lieder dürften "Ballons" (2007), "Cassius" (2008) oder auch "Miami" (2010) sein. Die momentane Besetzung besteht aus: Yannis Philippakis, Jack Bevan, Jimmy Smith, Edwin Congreave und Walter Gervers.

"Late Night" ist die dritte Veröffentlichung vom aktuellen Album "Holy Fire". Die erste Single war "Inhaler", mit der sie den Preis für die beste Single bei den jährlichen NME Awards im Vereinigten Königreich gewannen. Zur Single "Late Night" gibt's jetzt schon das Video, welches in Rumänien unter der Regie von Nabil Elderkin gedreht wurde, der hat unter anderem schon Videos für Frank Ocean, John Legend, Bon Iver und Kanye West gemacht.

Hier gibt's das Video zu sehen und im folgenden könnt ihr euch den Song anhören:

Für alle Foals Fans: In der kommenden Woche sind die Jungs für drei Konzerte in Deutschland. Die Termine und Orte findet ihr hier!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Late Night, Holy Fire, Foals

Bild

Flix Records feiert fünfjähriges

Das kleine, aber feine Stuttgarter Indielabel Flix Records feiert seinen fünften Geburtstag! Sie wollen sich nicht selbst beweihräuchern, sondern einfach nur darauf anstoßen, dass sie aus Liebe und Leidenschaft zur Musik immer weiter gemacht haben! Und das ist ja auch wirklich ein guter Grund um die Lieblingsbands des Labels zu einem kleinen Festival ins Zwölfzehn nach Stuttgart zu holen.
Mit dabei sind: CANCER, The Ataris, The Static Age und Featuring Yourself.
Die Tickets gibt es zum Schnäppchenpreis hier zu kaufen. Also schnell zuschlagen und mitfeiern!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Flix Records, The Ataris, CANCER, Indie-Rock

168169170171172173174175176177178

Archiv