2627282930313233343536

BildQuelle: Swimmers / facebook

Billie Joe Armstrongs jüngster Sprössling geht jetzt auch ins Musikgeschäft

Jakob Danger, so der Name des jüngsten Sohnemanns von Green Day Sänger Billie Joe Armstrong, ist bereits in seinem jungen Alter schon voll bei der Sache. Genau wie sein Bruder Joseph, der in der Band Swimmers (zuvor Emily's Army) spielt, führen die Brüder die Familientradition im Musikgeschäft fort. Auch teilten sie sich für einige Zeit den Platz bei den Swimmers. Ganz der Vater üben sich beide so früh wie möglich in eigenen Kreationen. Nun hat Jakob mit 16 Jahren sein erstes Projekt veröffentlicht und in der Soundcloud  vier Songs eingestellt, die sich wirklich hören lassen können! Bisher ist glücklicherweise noch lange nicht abzusehen, dass sich ihr Vater in die Rente verabschiedet, auch wenn die nächste Generation bereits nachzieht. Aber wer weiß, vielleicht stehen sie eines Tages alle gemeinsam auf einer Bühne.

von  /   /  Tags (3)Share it ButtonButtonButton

Billie Joe Armstrong, Jakob Danger Armstrong, Green Day

BildQuelle: warnermusic

Simple Plan sind zurück mit dem brandneuen Song "Saturday"

Vier lange Jahre sind nach dem letzten Album vom Simple Plan Get You Heart On! vergangen. Nun kehren die kanadischen Rocker mit dem fünften Album und der ersten neuen Single Saturday zurück. Diese Rockhymne widmet sich dem schönsten und beliebtesten Wochentag und macht richtig Laune! Ab sofort ist die Single auf Spotify zum Streamen erhältlich. Wer also noch keine Idee für den nächsten Samstag hat, kann sich durch dieses witzige Lied mit verschiedenen Möglichkeiten zur Abendplanung inspirieren lassen.  Saturday bietet den ersten kleinen Vorgeschmack auf das langersehnte fünfte Album, dessen Details die Bandmiglieder in einem kleinen Vlog verraten.

von  /   /  Tags (2)Share it ButtonButtonButton

Saturday, Simple Plan

BildQuelle: Rude Records

Punk-Band Northlane veröffentlichen neuen Song

Die Hardcore-Punk-Band Northlane arbeitet seit März diesen Jahres im Studio am neuen Album „Node“, das noch am 17. Juli erscheinen soll. Nun haben sie den neuen Song „Leech“ angekündigt. Aber natürlich nicht einfach so: Unter dem Hashtag #nl6633 können sich die Fans den Song herunterladen – allerdings in Einzelteilen, die sie selbst in der richtigen Reihenfolge zusammensetzen müssen. Die Lösung wurde allerdings schon vor wenigen Wochen im Netz veröffentlicht. Wer des Rätsels Lösung nicht selbst finden möchte, kann sich den Song hier anhören:

Im Oktober geht die Band auf Europatour und wird in Deutschland unter anderem in Köln, Berlin und Hamburg zu sehen sein.

von  /   /  Tags (5)Share it ButtonButtonButton

Punkrock, Hardcore-Punk, Album Release, Veröffentlichung, Northlane

BildQuelle:facebook.com/modelevelinehall

Man ist nie zu alt für Rock!

Mit fast 70 Jahren ist das Model Eveline Hall auf dem Weg zum Rockstar. Durch dramatisches Gitarren-Klängen und rau-holziger Stimme präsentierte die 69-Jährige am Dienstagabend in der Hamburger Prinzenbar ihr Debütalbum Just a Name.

"Das Album ist im Grunde genommen ein roter Faden durch mein Leben", sagte die Sängerin. Die ehemalige Theaterschauspielerin Hall fand nicht nur spät zur Musik, auch ihre Modellkarriere startete sie in einem besonderen Alter. Mit "zarten" 65 Jahren erfolgte  auf der Berliner Fashionweek bei einer Show für Designer Michael Michalsky ihr Durchbruch.

von  /   /  Tags (3)Share it ButtonButtonButton

Rock, Alternative, neues Album

BildQuelle: Metallica / facebook

Metal, Punk und Rock'N'Roll - sie alle halten uns gesund

Einer erst kürzlich gemachten Studie zufolge leben Hörer von "Hardcore" Musik gesünder und zufriedener. Nichts, was wir nicht schon lange gewusst hätten, aber nun ist es auch endlich offiziell. Entgegen der landläufigen Meinung, Hörer solcher Musik würden zu mehr Aggression neigen, haben wir nun das Gegenteil bestätigt bekommen. Denn die meisten wissen, wie sie ihre Wut mit Musik verarbeiten können, zumal die Texte ein wahres Spiegelbild des Gemüts sind. So ist es laut dieser Studie nicht nur möglich, schlechte Gedanken in die richtigen Bahnen zu lenken, sondern auch, besonders positive Gefühle zu unterstützen. Das Bemerkenswerteste an der ganzen Sache: für die Studienteilnehmer war Musik zu hören so entspannend wie eine kurze ruhende Auszeit. Nun denn liebe Leute, ihr könnt ab jetzt Beethovens Fünfte im Schrank lassen und ganz legitim heraus schreien, wie es euch geht. 

Probiert's doch gleich mal aus:

von  /   /  Tags (4)Share it ButtonButtonButton

Metal, Punk, Rock n Roll, Studie

BildQuelle: The Black Dahlia Murder / Facebook

Das neue Album von The Black Dahlia Murder kommt im September

Alle zwei Jahre veröffentlicht die Melodic-Death-Metal-Band The Black Dahlia Murder ein neues Album. Dieses Jahr wird die LP „Abysmal“ heißen und am 18. September erscheinen. Das Artwork steht bereits und wurde vom russischen Künstler Daemorph entworfen.

Wie bereits auf den beiden Vorgängern, wird die dynamische, live-anmutende Machart der Songs beibehalten werden, verkündete Sänger Trevor Strnad auf Facebook.

Das Album wird die folgenden Tracks enthalten:


01. Receipt
02. Vlad, Son Of The Dragon
03. Abysmal
04. Re-faced
05. Threat Level Number Three
06. The Fog
07. Stygiophobic
08. Asylum
09. The Advent
10. That Cannot Die Which Eternally Is Dead

von  /   /  Tags (4)Share it ButtonButtonButton

Musikvideo, Album Release, The Black Dahlia Murder, Death Metal

BildQuelle: Disturbed / Facebook

Disturbed kehren nach vierjähriger Pause mit Musikvideo und Album zurück

In den letzten Tagen tauchten vermehrt kryptische Posts der Metal-Band Disturbed auf Twitter, Facebook und Co. auf. Nun sprechen sie Klartext: Nach vierjähriger Pause ist die Band mit einem Musikvideo und einem Erscheinungstermin fürs neue Album zurück.

„Im Laufe des letzten Jahres haben wir heimlich ein neues Album geschrieben und aufgenommen“, schreibt die Band in einer Facebook-Meldung. Und damit nicht genug: Zur ersten Single "The Vengeful One" gab es auch gleich noch ein Musikvideo obendrauf. Das kommende Album "Immortalized" wird der mittlerweile sechste Longplayer von Disturbed sein und erscheint schon am 21. August. Vorbestellen können die Fans aber ab sofort. 

Die Bandmitglieder bedanken sich zudem bei allen Fans, die über die Jahre der unbestimmten Pause hinweg bei ihnen geblieben sind. Disturbed ist sich bewusst, dass es nach dieser langen Abstinenz hohe Erwartungen an das neue Album geben wird. „Dieses Album hat die schwierige Aufgabe, die Pause in irgendeiner Art und Weise zu rechtfertigen“, so Disturbed. „Wir hoffen, dass ihm diese Aufgabe gelingt." Wir auch.

von  /   /  Tags (5)Share it ButtonButtonButton

Immortalized, Musikvideo, Disturbed, Album Release, Metal

BildQuelle: New Found Glory Official

Nach 10 Jahren kommt ein neues Album!

Die Indie-Rocker New Order bringen mit Music Complete nach über zehn Jahren ein neues Album raus. Und das wird so manch eine Veränderungen in peto haben.

Bernard Sumner hatte eine Umwälzung angekündigt: Music Complete, soll einen ganz anderen Sound bekommen . Denn seit dem letzten Album, das vor zehn Jahren veröffentlicht wurde, hat sich einiges getan in der Band getan.

Da wären zum einen die personellen Veränderungen. Music Complete wird das erste Album ohne Bassist und Gründungsmitglied Peter Hook sein. Dafür wird Keyboarderin Gillian Gilbert wieder zu hören sein. Produziert wurde das Album von der Band selbst, Tom Rowlands von den Chemical Brothers hat aber auch mitgeholfen.

Das komplette Album soll dann am 25. September erscheinen.

von  /   /  Tags (4)Share it ButtonButtonButton

neues Album, New, Indierock, Indie-Rock

BildQuelle: loudwire.com

Mike Shinoda aus Linkin Park ist zurück mit seinem Soloprojekt "Fort Minor"

 "Where'd you go? I miss you so, seems like it's been forever, zhat you've been gone": Spätestens mit diesem Zitat aus einem berühmten Song von Fort Minor kann jeder wieder etwas mit diesem Projekt anfangen. Zehn Jahre sind nun vergangen, seit der Linkin Park-Rapper Mike Shinoda sein Soloprojekt Fort Minor vorstellte. Nun aber ist er zurück und kündigt das Comeback mit dem neuen Lied Welcome an. Das neue 360°-Video ist ein wahres Geschenk an die geduldigen Fans. In der modernen Welt des technischen Fortschritts lässt sich der Clip mit Hilfe von Pfeiltasten in alle Richtungen drehen. Diese Funktion bietet den Zuschauern und Zuhörern einen noch besseren Überblick über den sonnigen Himmel von Los Angeles sowie über den Venice Beach. Im Mittelpunkt ist Mike selbst, der seine Graffiti-Künste auf einer großen weißen Wand mit Leidenschaft ausübt. Übrigens hat der Musiker das Logo zu Welcome selbst entworfen und damit 1.000 weiße Vinyl-Hüllen bemalt und signiert.

Zur Erinnerung: 2005 erschien das erste Album Shinoda's Alternative-Hip-Hop-Projekt's  The Rising Tied. "Fort Minor ist ein Soloprojekt. Es entstammt meinen frühesten Erfahrungen als Fan von Musik und bildender Künste. Meine Einflüsse kamen immer von Außenseitern, Songs gesungen von Underdogs. (...) Obwohl Linkin Park von Millionen gefeiert werden, fühlte ich mich hierhin zurückgezogen. Es ist moderner DIY, angetrieben von Technologie, Inspiration und Ambition", so der Musiker. 

 

von  /   /  Tags (5)Share it ButtonButtonButton

Where'd You Go, Welcome, Mike Shinoda, Linkin Park, Fort Minor

BildQuelle: setitoffband / Instagram

Set It Off veröffentlichen ihr zweites Album als Akustik-EP

Die Pop-Punk-/Symphonic-Rock-Band Set It Off ist in Amerika der Hit des Labels „Rude Records“. Zu ihrem zweiten Album „Duality“ (2014) veröffentlichten sie nun die EP „Duality: Stories Unplugged“. Die EP ist ab heute komplett in Spotify als Stream verfügbar. Neben fünf neu interpretierten Akustik-Songs der LP ist auch der brandneue Track „Wild Wild World (Acoustic)“ enthalten.


Neben dieser Veröffentlichung wurde kürzlich auch ein Clip ihrer vergangenen weltweiten Tour veröffentlicht, den ihr euch hier anschauen könnt.

von  /   /  Tags (4)Share it ButtonButtonButton

Akustik, Album Release, Rock, Punkpop

2627282930313233343536

Archiv