185186187188189190191192193194195

Bild

Young Guns kommen mit der Vans off The Wall Music Night Tour nach Deutschland.

Nachdem die britische Alternative-Rock-Band Young Guns ihr zweites Album Bones veröffentlicht hat, geht es für sie so richtig los. Konzerte in den USA, Australien und Japan wahren die Folge. Da ein Großteil ihrer Fans auch in der Skateszene verkehrt, hat die Schuhfirma Vans eine Tour mit ihnen organisiert. Sie spielen schnell, laut und lassen eine gewisse Metalnote mit einfließen. Doch bevor es zu Riff-lastig wird, kommt eine Prise Hardcore ins Spiel. Bis November sind die Jungs in Deutschland unterwegs und werden für gute Stimmung sorgen.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Vans, neues Album, Bones, Young Guns

Bild

Mit ihrem neusten Werk des Bösen kommt Meshuggah nach Deutschland.

Meshuggah, die Urgesteine des Mathcores kommen mit ihrem 7. Studioalbum Koloss nach Deutschland. Veröffentlicht wurde das Album im März diesen Jahres, womit sie den Metal-Kosmos wohl ein Stück weiter aufgeschlossen haben. Ihre Shows sind böse, ihr Timing ist präzise und hinter jedem Riff wartet eine Überraschung, die dem Hörer auch schonmal die Gehörgänge verknoten können. Zum Winteranfang kommt die Band aus Schweden bei uns auf Tour und wird hisige Fans an die Grenzen des Metals bringen.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

neues Album, Mathcore, Koloss, Meshuggah

Bild

Zudem hat die Deutsch-Rock-Band eine neue EP rausgebracht, welche allerdings nur auf ihren Konzerten zu erwerben ist.

Die Indie-Rocker von Herrenmagazin machen deutschen Rock a la Tocotronic und Kettcar. Nun haben sie die Ehre mit der Folk Band Dear Reader im November auf TV-Noir Tour zu gehen. Hinzu kommt die Veröffentlichung ihrer EP Der lange Weg zur Müdigkeit, welche eine reine Akustik-Platte ist. Da trifft es sich gut, dass sie auf ihrer Tour auch völlig Unplugged spielen werden. Für das Frühjahr 2013 kündigen sie allerdings schon einmal ein komplett neues Album an. So viele tolle Neuigkeiten müssen erst mal verarbeitet werden, daher hier, zur Entspannung, ein Mitschnitt ihres Songs Keine Angst.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (8)Share it ButtonButtonButtonButton

Indie-Rock, Deutschrock, Dear Reader, Tour, EP, Der lange Weg zur Müdigkeit, TV-Noir, Herrenmagazin

Bild

Die Postpunker aus den USA kommen zu Besuch!

Native ist eine Postpunk-Band aus North West Indiana, USA, die sich entschlossen haben, ihre deutschen Fans im kommenden November und Dezember zu besuchen. Ihre Aufnahmen für das im Frühling 2013 erscheinende Album haben sie auch beendet, worauf man sich auch schon sehr freuen darf. Gesignt sind sie beim Label Sargent House, wo sie Arbeitskollegen wie Omar Rodriguez Lopez, This Town Needs Guns oder Tera Melos haben. Interesse? Dann schaut sie euch doch mal an!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Omar Rodriguez Lopez, Sargent House, Native

Bild

Die US-Rock-Band ist mit den Aufnahmen zu ihrem neuen Album fertig und wir sind gespannt auf die Veröffentlichung!

Jimmy Eat World haben die Aufnahmen zu ihrem achten Studioalbum nun erfolgreich abgeschlossen. Erscheinen wird die neue Arbeit der Alternative Rocker erst 2013, ein genauer Termin ist noch nicht bekannt.
Jim Adkins, Sänger der Band, berichtete in einem Interview mit Phoenix People folgendes: "Was ich mir von den Aufnahmen, so wie wir sie angegangen sind, erhoffe, ist etwas weniger Glattes – also nicht dass wir uns weniger Zeit genommen hätten und nicht am Ergebnis interessiert waren – dafür hatten wir dieses Mal einfach ein besseres Gespür dafür, was wir behalten und was wir verwerfen sollten. Der Fokus liegt deutlich mehr auf dem Klang und Vibe der Songs und weniger darauf, Perfektion zu schaffen. Das neue Album wird anders klingen als seine Vorgänger – ähnlich, aber anders."
Viele Fans waren nach dem letzten Album Invented , welches 2010 erschien, enttäuscht. Darauf klangen Jimmy Eat World etwas rührseliger als zu ihren früheren Zeiten. Dann bleibt zu hoffen, dass sie sich die Meinung ihrer Hörer zu Herzen genommen haben und auf ihrem neuen Album wieder gewohnt rockig klingen.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (5)Share it ButtonButtonButtonButton

Jim Adkins, Album Release, Invented, Alternative Rock, Jimmy Eat World

Bild

Die neue Single heißt "Ist das noch Punkrock" und zu dieser Frage haben sie einen Persönlichkeitstest für euch erstellt, um euren Punk-Faktor zu ermitteln.

Die neue Single der Ärzte ist da. "Ist das noch Punkrock?" fragt der Titel. Daher dachten sich die Ärzte einen Psychotest für ihre Fans aus, um euren Punk-Faktor zu ermitteln. Wenn ihr die Multiple-Choice-Fragen richtig beantwortet, winkt am Ende des Test ein sogenanntes "Punk-Diplom". Na das ist doch was.
Hier der Test!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (5)Share it ButtonButtonButtonButton

test, Punkrock, Ist das noch Punkrock?, Single, Die Ärzte

Bild

Nächste Woche beginnt das Festival in Berlin, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei sein wird.

Jeder Mensch hat mit Sicherheit mindesten eine Lieblingsband. Das ist eine Band von welcher man alle Geschichten, von der Gründung über peinliche Live-Auftritte bis zur Entstehung des neuen Albums, auswendig und sofort abrufbar im Kopf hat.
Und was gibt es, neben einem neuen Album, noch besseres als eine komplette Dokumentation über all diese Geschichten?!
Genau das hat sich das "In-Edit"- Festival für Musikdokumentarfilme auch gedacht.
Zum zweiten Mal startet das Festival vom 30. Oktober bis zum 4. November in Berlin, um euch für jedes Genre und jede Band genau den richtigen Dokumentarfilm zu zeigen, National sowie International.
Mit dabei sind Dokumentationen über The Libertines, Iggy Pop, Queen, The Replacements, Egotronic, Color Me Obsessed uvm.!
Das hört sich nach einem wahren Spektakel an. Hier gibt's die Infos: http://www.in-edit.de/85386/home

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (7)Share it ButtonButtonButtonButton

Color Me Obsessed, The Replacements, Queen, Film, Berlin, Musikdokumentation, In-Edit Festival

Bild

Newcomer aus Österreich veröffentlichen erstes Album.

Mit einer Mischung aus Rock, Progressive und Funk, ziehen die Hardliner aus Österreich ihr Publikum in den Bann. Mit ihrem Sound erinnern Mother's Cake an Größen der 60er und 70er, wie Jimi Hendrix oder Led Zeppelin, ohne aber ihre eigene Authentizität zu verlieren. Man erlebt hier auf keinen Fall eine Reproduktion alter Künstler. Komplexe Rythmen und Harmonien bestimmen ihren Stil, ohne aber an Eingänglichkeit zu verlieren. Druckvoll, funky und schnell hauen euch die Österreicher ihr estes Album um die Ohren. Auch Live sind die Jungs ein Muss und gehören definitiv auf eure Konzertwunschliste!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Creations Finest, Newcomer, neues Album, Mother's Cake

Bild

Das Westend Festival startet am 1.11. und bringt euch das Festival-Feeling in die kalte Herbstzeit zurück!

Rock zum Ausrasten bietet das Westend Festival in diesem Jahr. Vom 1.11. bis zum 4.11. lädt das Festival in Dortmund mit Acts von Coheed and Cambria am Donnerstag, über Danko Jones am Freitag, bis Turbostaat am Sonntag zu einer riesigen Rock-Party ein!
Leider sind alle Karten für Freitag und Samstag ausverkauft, doch für Donnerstag und Sonntag könnt ihr im Vorverkauf Karten zu einem super Preis-Leistungs-Verhältnis von 22 € erwerben.
Checkt mal die Homepage!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (6)Share it ButtonButtonButtonButton

Danko Jones, Coheed and Cambria, Turbostaat, Rock, Festival, Westend Festival

Bild

Neues Album von den Hardrockern aus Berkeley

Thomas Pridgen, der ehemalige Drummer von The Mars Volta gründete 2009 ein eigenes Projekt mit dem Namen The Memorials. In diesem Jahr haben sie ihr zweites Album mit dem Titel Delirium veröffentlicht. Ähnlich Einflüsse, wie bei The Mars Volta sind definitiv, nicht zu letzt durch Thomas Pridgens faszinierendes Schlagzeugspiel, zu hören. Doch auch die Begleitung durch die überzeugende und mitreißende Sängerin Viveca Hawkins, machen die Band, vor allem live zu einem mitreißendem Erlebnis. Wer es etwas härter und experimenteller mag, ist bei den Memorials definitiv richtig. Auf deutschen Bühnen sind sie in den kommenden Monaten zu sehen. Also geht hin und staunt!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Delirium, Viveca Hawkins, Thomas Pridgen, The Memorials

185186187188189190191192193194195

Archiv