5354555657585960616263

BildQuelle: Jimi Satans Schuhshop Facebook

Punkrockband Jimi Satans Schuhshop gibt ihr Debüt

Am 27.03. ist es soweit: Die Punkrockband Jimi Satans Schuhshop veröffentlicht ihre erste Single „Hölle fahr’n“, das auf dem Album „Rummelplatzmusikk“ sein soll. Viel bekannt ist über die Band dank der ironischen Selbstbeschreibungen allerdings nicht. Auf ihrer Facebookseite beschreiben sie ihre Einflüsse so: „Geräusche, Mann und Frau, Fernseher“. Ehrlich oder einfach nur verrückt? Diese Band ist auf jeden Fall alles, nur nicht langweilig. „Hölle fahr’n“ ist Rock’n’Roll, der von drastischen (Fehl)Entscheidungen handelt. Wie rebellisch und draufgängerisch das klingt, könnt ihr hier hören:

"Hölle fahr'n" - Jimi Satans Schuhshop

von  /   /  Tags (3)Share it ButtonButtonButton

Jimi Satans Schuhshop, Punkrock, Rock 'n' Roll

Bild

Das 33.000 Pfund teure Doherty-Kreuz sorgt für Skandal in Londoner Kirche

Der Skandalrocker Pete Doherty führte ja bekanntlich nicht immer das Leben eines frommen Christen. Das hinderte allerdings die Künstler von Art Below nicht darin, dem Sänger in ihrer Installation zu den 14 Kreuzwegen Stations oft the Cross die wichtigste Rolle zu geben. In der St. Marylebone Parish Church wird das 2008 angefertigte Kruzifix mit dem Titel Um Petes' Willen (For Pete’s Sake) bis zum 17 März ausgestellt. Es soll als Symbol für ein neues Leben stehen und Menschen dazu inspirieren, genau wie Doherty nach seinem Entzugsaufenthalt in Thailand, ein neues Leben ohne Drogen und zerstörenden Dingen anzufangen. Stephen Evans, der Pfarrer der St. Marylebone Parish Church  hofft, dass die Besucher des Gotteshauses durch das Kunstwerk an die Passion Christi erinnert werden und bedenken, was in ihrem eigenen Leben zu Tod oder Leben führt. Nach der Ausstellung wird das Doherty-Kreuz für 33.000 Pfund verkauft.

von  /   /  Tags (3)Share it ButtonButtonButton

Pete Doherty, Jesus, Art Below

BildQuelle: Mumford and Sons Facebook

Mumford & Sons drittes Album wird eine musikalische Neuausrichtung

Die britische Folk-Band Mumford & Sons zeichnete sich auf den bisherigen Alben durch ihre von Banjo-Klängen durchzogenen Lieder aus. Nun aber sprechen sie in diversen Interviews von einer „musikalischen Neuausrichtung“ auf dem dritten Album "Wilder Mind", das am 1. Mai erscheint. Bei den Aufnahmen wurden sie von Aaron Dessner, Gitarrist der Indie-Rock-Band The National, unterstützt. Man darf also Rockigeres erwarten. Wie genau das klingt, davon kann man sich hierzulande am 17. Juli in der Berliner Waldbühne ein Bild machen. Das Konzert ist das bisher einzig bestätigte für Deutschland. Am kommenden Freitag, den 13.03., startet bereits der Vorverkauf. Eine kleine Kostprobe in Form eines Teasers gibt es hier:

von  /   /  Tags (4)Share it ButtonButtonButton

Veröffentlichung, The National, Folkrock, Mumford & Sons

Bild

In diesem Jahr vertritt „Pertti Kurikan Nimipäivät“ Finnland in Wien

Finnland ist ein Land der großen Musiktalente. Ob HIM, Nightwish, Korpiklaani oder Apocalyptica. Das bewiesen die Finnen auch auf dem Eurovision Sond Contest (ESC) 2006, als die Hard-Rocker Lordi mit ihrem Song Hard Rock Hallelujah den Sieg nach Helsinki holten. Weitere Versuche Europa mit True-Metal und Alternative Rock zu überzeugen blieben mit jeweils Platz 8 und 11 allerdings erfolglos.

In diesem Jahr wird Finnland in Wien von einem Punk-Quartett Pertti Kurikan Nimipäivät vertreten. Am 23. Mai wird die Band nicht nur wegen ihrer Musik, sondern vor allem auf Grund der Besonderheit der vier Bandmitglieder für die Aufmerksamkeit sorgen. Drei von denen haben das Down-Syndrom und einer ist Autist. Als echte, harte Punker wehren sich die Finnen gegen das ESC-System und performen einen gerade man 85 Sekunden langen Song Aina Mun Pitää, was ihn zum kürzesten Beitrag in der Geschichte des ESC macht. In ihrem Lied erzählen Pertti Kurikan Nimipäivät von ihrem routinierten Alltag und von allen damit verbundenen Schwierigkeiten. In einem Interview erzählt die Band, dass sie kein Mitleid von den Zuschauern erwart, denn sie „seien Musiker wie auch alle anderen Teilnehmer“.

Aina mun pitää - Ich muss immer

Ich muss immer sauber machen
Ich muss immer abwaschen
Ich muss immer arbeiten gehen
Ich muss immer zum Arzt gehen
Ich darf nicht den Computer benutzen
Ich darf nicht fernsehen
Ich darf noch nicht einmal meine Freunde sehen
Ich muss immer zuhause sein
Ich muss mich immer um Dinge kümmern
Ich muss immer anständig essen
Ich muss immer anständig trinken
Ich darf keine Süssigkeiten essen, Limonade trinken
Ich darf noch nicht einmal Alkohol trinken
Ich muss mich immer ausruhen
Ich muss immer schlafen
Ich muss immer aufstehen
Ich muss immer duschen gehen

von  /   /  Tags (3)Share it ButtonButtonButton

Down-Syndrom, Finnland, Eurovision Song Contest

Bildpolen-travel.com

Großes Musikprojekt in Planung

2016 wird Breslau Europäische Kulturhauptstadt . Die Details für das Programm stehen noch nicht alle fest, aber die wichtigsten Eckpunkte schon. Und in Breslau wird seit langem an vielen Stellen gebaut. Bereits im Herbst diesen Jahres soll das neue Musikforum mit vier Musiksälen und Platz für 1800 Gäste eröffnen. Das Breslauer Musikfestival Wratislava Cantans findet dort vom 8. bis 19. September statt.
Musik ist 2016 ein wichtiger Schwerpunkt: Mehr als 70 Projekte von Klassik bis Rock sind geplant, etablierte Festivals wie Jazz an der Oder eingeschlossen. Singing Europe heißt eines von diesen Projekten, bei dem Chöre aus ganz Europa zusammen auftreten werden. 

von  /   /  Tags (5)Share it ButtonButtonButton

Kultur, Festival, Projektwoche, Rock, Klassik

BildQuelle: Scorpions-fb

Zum 50 Jahrestag der Band gibt es ein neues Album

Alte und neue Scorpions Fans wird es freuen. Zum 50. Jahrestag veröffentlichten die Rocklegenden  von Scorpions  am 20.2.2015 das neue Album Return To Forever. Wir können gespannt sein, ob die Lieder des Albums die gleichen Erfolge wie das zum Zeitgeschehen passende Wind of Change erzielen können.

Die Band beginnt ihre Welttournee 2016 in Deutschland.
Hier kommt erstmal das neue We Built This House.

von  /   /  Tags (5)Share it ButtonButtonButton

Scorpions, Welt-Tournee, neues Album, Rock 'n' Roll, Rock

BildQuelle: Official Violent Femmes Soundcloud

Violent Femmes präsentieren neue Single "Love Love Love Love Love"

Nach 15 Jahren gibt es etwas Neues der Alternative Rockband Violent Femmes. Die dreiköpfige Band besteht schon seit 1980, mit Ausnahme von Schlagzeuger Victor DeLorenzo, der 1993 ausstieg. An seine Stelle trat 20 Jahre später Brian Viglione und damit kehrte die Band 2013 auf dem Coachella Festival zurück auf die Bühne. Nachdem die letzte Platte nun schon 15 Jahre her ist (Freak Magnet, 2000), darf man zum Record Store Day am 18.04. die neue EP Happy New Year erwarten. Passender Titel, denn die erste Single „Love Love Love Love Love“ wurde am vergangenen Silvesterabend aufgenommen. Hier könnt ihr schon mal reinhören:

Love Love Love Love Love - Violent Femmes

von  /   /  Tags (4)Share it ButtonButtonButton

Veröffentlichung, Record Store Day, Alternative Rock, Violent Femmes

BildQuelle: Franz Ferdinand Facebook

Eine geheimnisvolle Meldung

Die 2001 gegründete Indie-Rock Band Franz Ferdinand (nach dem österreichisch- ungarischen König benannt) hat vor genau einer Stunde ein Bild mit dem Datum 09.03.2015 gepostet. Was das wohl heißen wird ? Wird es ein neues Album geben? Spekulationen über Spekulationen. Ihr letztes Album Right Thoughts, Right Words, Right Action ist auch schon zwei Jahre her. Wir bleiben gespannt.

von  /   /  Tags (4)Share it ButtonButtonButton

neues Album, Indie-Rock, Rock 'n' Roll, Rock

BildQuelle:facebook.com/dockville

16 weitere Acts wurden bekannt gegeben

Es gibt wieder Neuigkeiten vom seit 2007 in Hamburg stattfindenden Festival MS Dockville..Wie bei vielen anderen Festivals wird  nun das vorläufige Line Up mit 16 weiteren Acts ergänzt. 2013 spielten bekannte Bands wie The Andwoord oder The Foals. Für 2015 sind wieder einige Besonderheiten, die ihr im folgenden seht, vorhanden.

NTERPOL (USA) | CARIBOU (CAN) | JOSE GONZALEZ (SWE) | DJANGO DJANGO (UK) | PRINZ PI | ANNENMAYKANTEREIT | LITTLE DRAGON (SWE) | FRISKA VILJOR (SWE) | ALLE FARBEN (DJ SET) | ROOSEVELT | LEXER | BEAR'S DEN (UK) | HVOB (live) | YOUNG FATHERS (GB) | HAUSCHKA | RØDHÅD | NICONÉ & SASCHA BRAEMER | STWO (FR) | RECONDITE | SON LUX (USA) | THE AVENER (FR) | BLOMQVIST (live) | SHURA (UK) | JACK GARRATT (UK) | FELIX JAEHN | JONAS MANTEY | EGOKIND & OZEAN (live) | KLANGTHERAPEUTEN | SYLABIL SPILL | FINDUS | FJAAK (live) | SEKUOIA (DK) | KLAUS JOHANN GROBE (CH) | HUBBABUBBAKLUBB (NOR) | DINNERDATE | IAMNOBODI | DRAUF UND DRAN | OUGHT (CAN) | WARM GRAVES | NOD ONES HEAD | TRASHLAGOON (live) | WEISSER RABE | LUKA | HADE | FJÖRN & BRANZ 

Das Festival findet vom 21-23 August statt.

von  /   /  Tags (5)Share it ButtonButtonButton

Kunst, Rock, Line-Up, Festivalgänger, Festival

BildQuelle: NDR, Willi Weber

Stattdessen darf Ann Sophie für Deutschland nach Wien reisen.

Gestern Abend, am 05.03.2015, traten wieder einmal mehrere Kandidaten gegeneinander an, um Deutschland beim 60. Eurovision Song Contest in Wien vertreten zu dürfen. Unter den musikalisch sehr unterschiedlichen Teilnehmern: die Hessin Alexa Feser, X-Factor-Gewinner Mrs. Greenbird, die Pagan-Folk-Band Faun, die Frauengruppe Laing mit Elektromusik, Nature Pop von Fahrenhaidt, Elektro-DJ Noize Generation. Und natürlich Andreas Kümmert, der als Sieger hervorging – überraschenderweise aber seinen Titel an die Zweitplatzierte Ann Sophie abgibt. Nach eigenen Worten sehe Kümmert sich „nicht in der Verfassung“ für Deutschland anzutreten und ist überzeugt, dass Ann Sophie die bessere Wahl ist. Dass Kümmert an diesem Abend mit Fieber auf der Bühne stand, ist bekannt. Über die genaueren Hintergründe für seine Entscheidung äußerte er sich bisher allerdings nicht. Nun bleibt abzuwarten, ob Ann Sophie mit ihrem Titel „Black Smoke“ am 18.04.2015 in Wien überzeugen kann.

von  /   /  Tags (2)Share it ButtonButtonButton

Wettbewerb, Eurovision Song Contest

5354555657585960616263

Archiv