6162636465666768697071

Bildfacebook.com/crystalfighters

Crystal Fighters arbeiten an einem neuen Album

Die Crystal Fighters, die 2007 gegründet wurden, sind eine englisch-baskische Band, die in London beheimatet ist. Nach drei Alben arbeiten sie nun an ihrem neuen Album. Die Andeutungen auf ihr neues Album, wird durch ihre neue Single Love gemacht. Was sie weiterhin damit bleibt noch offen. Wann es auf unserem Markt kommt, ist genauso offen.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (2)Share it ButtonButtonButtonButton

neues Album, neue Single

Bildquelle:festivalwork.de

Das Deichbrand stellt sich vor

Das Deichbrand-Festival ist ein seit 2005 stattfindendes Rock-, Alternative-, Independent-, Punk-, Festival. Dieses Jahr findet wieder in Cuxhaven vom 16-19 Juli statt. Es werden Bands wie The Wombats, Kraftklub, Fettes Brot, Deichkind und Cluseo auftreten. Diese Festival ist interessanter Weise mit schönen Wetter und einem nicht weit entfernten Meer gesegnet.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Festival, Deichbrand, Festivalgänger

BildQuelle: Youtube

Fans überarbeiten Metallica-Album

Als das Metallica-Album St. Anger 2003 auf den Markt kam, hielt die Begeisterung über eine neue Platte bei vielen Fans nicht allzu lange an:

Der Sound enttäuschte viele Hörer, vor allem, weil das Album nicht so klang, wie es sich die Metallica-Sound-gewöhnten Fans wahrscheinlich vorgestellt hätten.

Nach mehr als zehn Jahren haben sich drei Metallica-Anhänger nun nocheinmal mit dem Problem befasst. Chris Dando, Dave Cox und Daryl Gardner aus Birmingham haben das Album nun binnen sechs Monaten komplett neu eingespielt und abgemischt.

Das passende Youtube-Video mit dem neuen Sound hat innerhalb weniger Stunden etliche Klicks und Likes bekommen.


Die Musiker von Metallica haben sich zu dieser Neuauflage noch nicht geäußert.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Metallica, St. Anger, Sound, Cover

BildQuelle:https://www.facebook.com/ISTROPICAL

Und nun touren sie auch in Deutschland

Kennt ihr noch Is Tropical ? Nein ? Dann kann euch mein Einsteiger Eintrag gerne wieder auf den richtigen Weg führen

(http://www.schule-der-rockgitarre.de/de/blog/is-tropical).

Nachdem sie ihr Album Black Anything, bei die verrückte Band jeden einzelnen Track an einem anderen Ort auf der Welt geschrieben und aufgenommen hat, am 8 Dezember veröffentlich hatte, kommen sie nun auch zu einigen wenigen Konzerten nach Deutschland. Bevor es so weit ist,

Auf Soundcloud könnt ihr euch ein Bild von dem machen, was sie so fabriziert haben.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (5)Share it ButtonButtonButtonButton

neues Album, Tour, Tournee, Tourstart, Deutschland-Tournee

BildQuelle: Youtube

JB Bullet rechnet mit Terroristen ab

Der Anschlag auf die Redaktion des französischen Satire-Magazins Charlie Hebdo in Paris hat vergangene Woche weltweites Entsetzen ausgelöst. Jetzt melden sich auch Musiker zu Wort und verpacken ihre Meinung kreativ in Musik.

Praktisch über Nacht wurde so der Musiker JB Bullet zum Youtube-Star. Mit seiner Gitarre und Gesang verleiht er seinen Gedanken Ausdruck. Das Video - ganz ohne Schnick Schnack - wirkt gerade deshalb so ehrlich, weil man dem Sänger anmerkt, dass er durch seinen Song spontan seine Gedanken teilen will. Dabei bedient sich JB Bullet an der Melodie eines Renaud-Songs aus den 1970-er Jahren, und holt das Lied mit aktuellem Text in das Jahr 2015.

Aufgrund der positiven Reaktionen der Youttube-Nutzer wurde der 25-Jährige sogar schon in eine Radiosendung eingeladen, in der er seinen Song live performte.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Je suis Charlie, Renaud, JB Bullet, Charlie Hebdo

BildQuelle:fkpscorpio.com

The Kooks kommen im Februar nach Deutschland!

Die 2004 gegründete und 2006 mit dem als bester ACT beim MTV Music Award ausgezeichnete britische Indie-Rock Band The KOOKS tourt ab Februar wieder bei uns in Deutschland. Bereits im Juni waren THE KOOKS für drei Konzerte bei uns in Deutschland, die in wenigen Tagen ausverkauft waren. Ihr musikalischer vielsichtiger Stil wurde auch mit ihrem neuen Album erweitert. Was eher Elemente aus Britpop, Reggae, Soul, Blues, Funk und Garage Rock vereinte, beschreitet nun auch noch einen radikalen R’n’B Weg. All das macht nun The KOOKS aus. Auf der einen Seite fahren sie ihre typischen Geschütze auf, und auf der anderen Seite lassen sie die Konzerthallen mit ihrem neu ergänzten Stil erschüttern. Und da wir alle diese Fusion aus The Kooks und Bühne so lieben und vermissen, kommen die Jungs aus Brighton im Februar zu sieben Konzerten nach Deutschland! Bis es endlich soweit ist, könnt ihr euch auf sie mit Sweet Emotions freuen, und vielleicht, ja vielleicht, sehen wir uns auf einem ihrer Konzert am 02.02.2015 in Offenbach.

Weitere Konzerttermine sind:

02.02.2015 Offenbach - Stadthalle 03.02.2015 München - Tonhalle 05.02.2015 Dresden - Alter Schlachthof 06.02.2015 Hamburg - Sporthalle 07.02.2015 Berlin - Columbiahalle 12.02.2015 Bielefeld - Ringlokschuppen 18.02.2015 Köln - Palladium


von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (5)Share it ButtonButtonButtonButton

Britrock, Rock 'n' Roll, Tournee, Tour, neues Album

BildFoto: Youtube

Guitar-Freak lädt zum Workshop ein

Sein Geld verdient der Schwede Mattias Eklundh als Gitarrist und Autor - aber bekannt wurde er durch seine musikalischen Comedy-Shows.


Der Musiker aus Göteborg machte sich vor einigen Jahren einen Namen in Deutschland mit Auftritten auf Musik-Messen und Comedy-Bühnen und zeigte, was man aus einer Gitarre und einer guten Story alles rausholen kann. So erzählt der Schwede von Frisurproblemen oder Schwierigkeiten bei der Gepäckaufgabe am Flughafen, die dazu führten, dass er kein Plektrum mehr zur Hand hatte, und funktioniert einen Kamm zum Gitarrenequipement um - und lässt dabei ganz nebenbei neue Sounds auf seinem Instrument entstehen.

Seine Ideen und seine außergewöhnlichen Techniken will er nun auch weitergeben: In einem Gitarren-Camp in Schweden, will er im Sommer seine Tricks verraten.

Aber auch wer es nicht bis in den hohen Norden schafft, der kann sich auf auf neue Videos auf seinem You-Tube-Kanal freuen, wenn es neuen Input zu seiner Show Freak Guitar gibt.

Als kleinen Vorgeschmack hier Eklundhs Werk zum Thema (ganz typisch schwedisch) Ikea.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (5)Share it ButtonButtonButtonButton

Comedy, Freak Guitar, Mattias Eklundh, Gitarren-Camp, Gitarrist

BildFoto: facebook

Raised Fist Album auch live auf die Ohren

Sie haben sich Zeit gelassen: Die vier Musiker von Raised Fist haben seit ihrem letzten Album, das 2009 erschien, lange nichts von sich hören lassen. Doch am 16. Januar erscheint in Deutschland das neue Werk From the North.


Die 1993 gegründete Hardcore- und Punkband aus Schweden meldet sich dann mit elf Songs zurück. In ihrer Heimat zählt die Gruppe längst nicht mehr als Geheimtipp in Sachen Hardcore. Und auch bei namhaften Musikerkollegen konnten die Jungs bereits Eindruck schinden. Lou Koller von Sick of it all bezeichnete die Gruppe in einem Interview sogar schon als "eine der drei weltweit progressivsten Hardcore-Bands", und Bruce Dickinson, Musiker bei Iron Maiden, sorgte persönlich dafür, dass Raised Fist im Radio zu hören waren.


Pünktlich zum CD-Release lassen sich die Musiker auch für einige Konzerte auf deutschen Bühnen blicken. Alle Termine findet ihr wie immer unter Gigs.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (5)Share it ButtonButtonButtonButton

From the North, Iron Maiden, Raised Fist, Hardcore, Sick of it all

BildQuelle: pitchfork.com

Ein Comeback! Ein Album! Ein Neuanfang?!

Sleater Kinney wurde Mitte der 90er in Olympia (Washington) gegründet. Nachdem sie sich 2006 aufgelöst haben, fanden sie 2013 wieder zusammen und bringen 8 Jahre nach ihrer Auflösung am 20 Januar ein neues Album den Markt. Wir dürfen gespannt sein, wie sich ihr Comeback entwickelt. Bis dahin können wir uns an ihren älteren Liedern erfreuen.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (5)Share it ButtonButtonButtonButton

Punk, Punkrock, Rock 'n' Roll, Comeback, Album Release

Bildquelle:eventim.de

Ein wenig Offtopic,aber wissenswert.

Überzogene Zusatzkosten im Vorverkauf riefen den Verbraucherschutz auf den Plan. Dort erwägt man rechtliche Schritte gegen die Ticket-Börse.
Mitte Dezember mahnte der Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen den Anbieter Eventim wegen unzulässiger Kosten beim Verkauf von AC/DC-Tickets ab.
Der Grund: Die Kunden bekamen keine kostenfreie Zahlungsmöglichkeit angeboten, für "Service & Versand" forderte der Online-Dienst bis zu 29,90 Euro. Jetzt hat die Ticket-Börse diese Kosten erstattet und den betroffenen Kunden auch noch einen zehn Euro-Gutschein ausgestellt.
Dennoch zieht die Verbraucherschutz-Zentrale NRW nun eine Klage in Erwägung, da vielen Käufern die hohen Premium-Versandkosten nicht schlüssig sind. Schließlich bekamen sie die Karten für die 2015er-AC/DC-Tour in Briefumschlägen,die mit 60 Cent Marken frankiert waren-
„Die Versandkosten seien in dieser Höhe unrechtmäßig und müssten eigentlich im Preis inklusive Vorverkaufsgebühren enthalten sein“, argumentiert der Verbraucherschutz. Anstelle der üblichen zehn Prozent vom regulären Kartenpreis erwirtschaftete Eventim beim Vorverkauf bis zu 25 Prozent Extra-Gebühren ein.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Ticket, Tickets, Events

6162636465666768697071

Archiv