1234567891011

BildQuelle: Newton Faulkner/facebook

Newton Faulkner sieht nicht nur lässig aus, er strotzt nur so vor Können

Der junge Brite Newton Faulkner sieht zwar aus, als käme er von einer Insel. Jedoch mit Sicherheit würde man ihn nicht seiner Heimatinsel zuordnen, sondern ihn eher nach Hawaii oder Australien stecken. Die Musik des Sängers und Songwriters zeichnet sich durch wunderbar gezupfte Saiten aus. Doch dessen nicht genug, spielt er zeitgleich eine Percussion mit dem Korpus seiner Gitarre. Leicht, verspielt und wunderbar mitreißend kommt seine Musik somit daher.

von  /   /  Tags (1)Share it ButtonButtonButton

Newton Faulkner

BildQuelle: mtv.com

Faith No More präsentieren das Video zum Song "Separation Anxiety"

Die Rocker Faith No More machen alle Musikfans weiterhin vertraut mit ihrem neuen Longplayer Sol Invictus, welcher im Mai dieses Jahres nach einer knapp 18-jährigen Albenpause erschien. Den besonderen Wert dabei legt die Band auf ausgefallene Videos. Nach einer verrückten Altenheim-Drogenparty zum Song Sunny Side Up__kommt nun ein düsterer Clip zur Single Separation Anxiety. Die Aufnahmen stammten aus dem expressionistischen Horrorfilm Dementia (Daughter Of Horror) von 1955.

von  /   /  Tags (3)Share it ButtonButtonButton

Separation Anxiety, Sol Invictus, Faith no more

BildQuelle: ozzy.com

Von Ozzy Osbourne gibt es einen weinachtlichen Kuschelpulli

Er ist zwar nicht grün und behaart, und seine Absichten sind nicht böse, doch trotzdem haben der Grinch und Ozzy Osbourne was gemeinsam. Der Zweite macht mit bei der Modekollektion "ugly Christmas sweater" mit und bringt einen kuscheligen, rockigen Pullover heraus. Als Prototyp für das Muster gilt der Hauptcharakter aus dem Kinderbuch "Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat" (englisch: How the Grinch Stole Christmas!)" von 1957. Das Kleidungsstück ist exclusiv über Ozzy's Webshop erwerbbar. "Ugly Christmas sweater" oder "tacky Christmas sweater" gibt es jedes Jahr passend zum Anlass an nur wenigen Orten zu kaufen. Laut Time Magazine solle sich das nun ändern und die Kollektion soll ab sofort in vielen Vintage Stores und sogar bei Modeketten wie H&M verfügbar sein. 

von  /   /  Tags (3)Share it ButtonButtonButton

Ugly Christmas, Weihnachten, Ozzy Osbourne

BildQuelle: Shinedown/facebook

Shinedown haben ein neues Album plus Konzept

Die Rocker von Shinedown aus Amerika haben seit ihrer Gründung 2001 bereits sechs Alben heraus gebracht. Das neueste ihrer Werke, "Threat To Survival", ist in gewisser Weise ein Konzeptalbum. Es handelt nicht nur einfach von Leben und Tod, sondern vom Überleben. Dabei steht jedoch nicht das seit Jahrhunderten geltende "Survival Of The Fittest", wie Darwin es einst festlege, im Vordergrund. Vielmehr geht es darum, dass in modernen Zeiten womöglich ungewöhnliche Mittel gefragt sind.

von  /   /  Tags (2)Share it ButtonButtonButton

Shinedown, neues Album

BildQuelle: rocksound.tv

All Time Low, Simple Plan, 5SOS und Good Charlotte arbeiten zusammen für einen guten Zweck

Für alle Rockfans gibt es in diesem Jahr eine besondere Überraschung von einer unerwarteten Musikerkonstellation. Alex Gaskarth (All Time Low), Ashton Irwin (5 Seconds Of Summer), Joel Madden (Good Charlotte), John Feldmann, (Goldfinger) und Pierre Bouvier (Simple Plan) haben sich zusammengeschlossen,  um ein schönes weihnachtliches Cover aufzunehmen. Als Ergebnis präsentieren sie den Song The Holidaze, welches auf das Lied aus dem Jahr 1943 Have Yourself a Merry Little Christmas zurückführt. Mit dieser Single rufen die Musiker alle Fans und Hörer auf etwas Gutes zu tun, und nach Wunsch für die Organisation Ryan Seacrest Foundation zu spenden. Auf seiner Facebookseite postete Gaskarth eine Erklärung:  

"Hallo meine Lieben! Um diese Jahreszeit haben wir uns mit ein paar Freunden gedacht, es wäre schön einen Song für die Welt zu schreiben. Wir machten Feuer, tranken heiße Schokolade und ließen unserer Fantasie den freien Lauf unter Aufsicht vom Produzenten Genie John Feldmann! Wir alle wussten, dass wir etwas besonderes tun wollten, um Menschen zu helfen, also warteten wir bis zum Jahresende um einen Aufruf zu starten. Wir arbeiten zusammen mit Ryan Seacrest Foundation, um Geld für eine tolle Sache zu sammeln. Wir bitten euch, wenn ihr diesen Song mögt, sich an der Spendeaktion zu beteiligen (...) Holiday super groups are the best kind! Merry Christmas, Happy Holidays, and thanks for listening! Hope you enjoy!  XO Alex"  

von  /   /  Tags (6)Share it ButtonButtonButton

Simple Plan, All Time Low, Good Charlotte, 5 Seconds Of Summer, Goldfinger, The Holidaze

BildQuelle: Blackout Problems / facebook

Blackout Problems haben eine neue Single am Start

Das nächste Album "Holy" steht in den Startlöchern, aber die Jungs von Blackout Problems können es sozusagen nicht erwarten, allen ihre neues Sachen zu zeigen. "Follow Me" heißt die neue Single von den Musikern, die sich seit 2012 gemeinsam in Sachen Musik verdingen. Fabulös wie wir finden und ganz unbedingt einen Tipp wert!

von  /   /  Tags (3)Share it ButtonButtonButton

Blackout Problems, neue Single, neues Album

BildQuelle: Avantasia / Facebook

Avantasia eröffnen ihr Album "Ghostlights" mit dem Song "Mystery Of A Blood Red Rose"

Das letzte Album von Tobias Sammet's Metalopera-Projekt Avantasia liegt Jahre zurück und das soll sich nun ändern! Am 29. Januar erscheint der neue Longplayer Ghostlights und im März geht die Band auf eine große Welttournee. Obwohl das Arbeiten an dem neuen Material Sammet viele Tage und schlaflose Nächste gekostet habe, sei er mit dem Ergebnis sehr zufrieden: "(...) Die Songs sind sowohl bombastisch als auch dynamisch, und trotz des Abwechslungsreichtums klingt alles wie aus einem Guss und vor allem zu jeder Zeit nach Avantasia! Beim Komponieren wird mir immer wieder bewusst, wie inspirierend alleine der Gedanke daran ist, ein neues Album mit so vielen hochkarätigen Sängern und Instrumentalisten zu machen. (...)" Neulich erschien die erste Single Mystery Of A Blood Red Rose mit dem dazugehörige Lyricvideo. Sammet gebe zu, dass auch wenn das kurze Stück nur als Vorgeschmack auf die 70-minütige Metalopera-Reise diene, umfasse es alle typischen Avantasia-Elemente und setze sie in Szene. Er sagt: "Meiner Meinung nach ist uns das geglückt, und ich würde sogar sagen, dass ich bislang noch nie in einer knapp vierminütigen Single eine solche Atmosphäre erzeugen konnte. Und darauf bin ich sogar ein bisschen stolz!"



 

von  /   /  Tags (3)Share it ButtonButtonButton

Avantasia, Ghostlights, Mystery of a blood red rose

BildQuelle: Matt Simons/facebook

Matt Simons bringt ein neues Album raus

Er ist in Palo Alto aufgewachsen und hat an der Universität Jazz und Saxophon studiert. Matt Simons hat zwar nicht nach der "alten Schule" in New Orleans sein Handwerk gelernt, dennoch ist er ein wahrer Künstler. Als Solo-Künstler hat er nunmehr eine EP und zwei Alben veröffentlicht, das letzte davon, "Catch And Release", erst 2014. Der Titelsong dieses Albums wurde als Deep-House-Version neu abgemischt und erreichte somit auch einen wesentlich höheren Bekanntheitsgrad.

von  /   /  Tags (1)Share it ButtonButtonButton

Matt Simons

BildQuelle: Bastille / facebook

Bastille bereiten ihr neues Album vor

Von der Gründung 2010 bis zum ersten Album 2013 ging vergleichsweise viel Zeit ins Land. Doch Bastille wollten es mit Album Nummer zwei nicht erst so weit kommen lassen. Für 2016 soll nun ein weiteres erscheinen, bei welchem auch wesentlich weniger Druck auf den Schultern der Band lastet. Vermutlich ist das der Grund für die kreative Produktivität und das Voranschreiten der musikalischen Produktion. Wir freuen uns und hoffen, dass der neueste Titel "Hangin'" dort ebenfalls vertreten sein wird.

von  /   /  Tags (2)Share it ButtonButtonButton

Bastille, neues Album

BildQuelle: Killswitch Engage / Facebook

Der neue Song von Killswitch Engage "Strength Of The Mind" steht für Angst und Chaos

Strength Of The Mind heißt der brandneue Song von der US-amerikanischen Metalcore-Band Killswitch Engage. Die Single stammt vom siebten Album, welches im März nächsten Jahres erscheinen soll und dessen Titel sowie weitere Details noch geheim gehalten werden. "Das Video visualisiert ein bisschen von der Angst und dem Chaos, von dem die Lyrics des Songs handeln. Es ist sogar ein bisschen surreal, wie im Traum", kommentiert Fronter Jesse Leach. Die Platte sei nach ihm "eine etwas andere Aufnahme als sonst." Die letzten Songs wären sehr schnell und aggressiv und das soll sich jetzt ändern. "Dieses Album hat nicht dasselbe Tempo und es hat auch eine andere Art von Stärke, ein wenig launisch oder so. Ich weiß echt nicht, wie ich es beschreiben soll".


.  

von  /   /  Tags (4)Share it ButtonButtonButton

Killswitch Engage, Strenght of the mind, Metalcore, Surrealismus

1234567891011

Archiv