192193194195196197198199200201202

Bild

The Darkness startet ihr großes Comeback und im Herbst werden sie zusammen mit Lady Gaga auf der Bühne stehen.

Nachdem Sänger Justin Hawkins die Band 2006 aufgrund von Alkohol- und Drogenproblemen verlassen hatte, startet The Darkness nun in diesem Jahr ihr großes Comeback. Justin ist nun wieder clean und im August diesen Jahres wurde ihr Comebackalbum Hot Cakes veröffentlicht. Wohl bemerkt in Originalbesetzung! Was jedoch für viele Fans der Knaller ist, ist dass die Glam Rock orientierte Band in diesem Herbst mit Lady Gaga auftreten wird. Als Vorband sind sie dann dafür Zuständig, das Publikum aufzuwärmen und den Leuten eine gute Zeit zu geben. Diesen Job dürften sie ja wohl beherrschen. Schließlich hatten sie diese Aufgabe auch schon bei Konzerten von Robbie Williams, Metallica bis zu den Stones und Deep Purple.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

The Darkness, Lady Gaga, Comeback, Hot Cakes

Bild

Aus privaten Gründen verschiebt Yeasayer ihre Europatournee.

Yeasayer, eine experimentelle US-amerikanische Rock-Band aus Brooklyn(New York) verschiebt ihre Europatournee. Genaueres ist leider noch nicht bekannt. Die Band verweist lediglich auf Private Gründe. Das offizielle Statement:"Due to family reasons we have to postpone our September 2012 European tour. Everyone is fine, and we are regrouping and trying to reschedule for the end of November/beginning of December. We promise to make our way across the Atlantic in support of Fragrant World. We appreciate your understanding and we promise to make this up to you!“ Für die Shows in Berlin und Köln wird nach Ersatztermin gesucht. Wer also schon ein Ticket hat, nicht wegwerfen! Sie behalten ihre Gültigkeit. Der Auftritt in Hamburg auf dem Reeperbahn-Festival hingegen, ist leider komplett abgesagt.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (5)Share it ButtonButtonButtonButton

Yeasayer, Tournee, New York, Reeperbahn-Festival, Hamburg

Bild

Der einstige Frontmann der Rock Band Interpol, Paul Banks, präsentiert uns sein zweites Soloalbum.

Im Jahre 2009 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum Julian Plenti Is Skyscraper, nun steht sein zweites Album in den Startlöchern. Das Pseudonym hat er abgelegt und ist nun wieder ganz Ex-Interpol-Frontmann und Alternative Rocker Paul Banks. Auf der Website von Interpol wird das neue Album Banks, als persönlich, episch und einvernehmend beschrieben, zusammen mit Pauls besonderem Humor, bloßen Emotionen und Einflüssen, die vor Unergründbarkeit nur so sprudeln.
Ab dem 23. Oktober können wir Paul Banks, zwar ohne Band Interpol, aber mit einer riesigen Portion Kreativität und Authentizität in Form seines neuen Werkes Banks erhalten.
Vorab gibt es auf seiner Homepage den Song The Base zum Hören und Downloaden.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (6)Share it ButtonButtonButtonButton

The Base, Julian Plenti, Alternative Rock, Banks, Paul Banks, Interpol

Bild

Medwedew könnte die Entscheidung des Gerichts im Falle Pussy Riot beeinflussen.

Nun also doch nicht. Wenn es nach Russlands Ministerpräsidenten Dmitri Medwedew ginge, sollten die drei, momentan inhaftierten, Pussy Riot Mitglieder eine Bewährungsstrafe erhalten. Trotzdem ist ihm die Aktion der Punk Band nach eigener Aussage zuwider.
Einige Wochen zuvor entschied das Gericht in Moskau die Angeklagten des "Rowdytums aus religiösem Hass" für zwei Jahre in ein Straflager zu schicken.
Ohne weiteres sind Pussy Riot nach dem Urteil in Berufung gegangen und hoffen nun auf eine mildere Strafe. Die Entscheidung des Gerichts wird am 1. Oktober verkündet. Die gewichtige Stimme von Medwedew könnte immerhin einen positiven Einfluss auf das Urteils des Gerichts haben. Wir bleiben gespannt!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (5)Share it ButtonButtonButtonButton

Gericht, Punkrock, Medwedew, Urteil, Pussy Riot

Bild

Mit ihrem Debutalbum awaystation starten Zen Zebra ihre Tour durch den deutschsprachigen Raum.

Seit dem 24. August diesen Jahres steht das Debutalbum von Zen Zebra mit dem Titel awaystation in unseren Läden und heute startet in Hamburg die begleitende Tour. Produziert wurde von keinem geringerem als Kurt Ebelhäuser (Blackmail, Donots, Scumbucket) und es entstand ein atmosphärisches, zum Nachdenken anregendes, durchaus Härte zeigendes Album. Gegründet wurde die Band im März 2007 von 5 leipziger Studenten und ist seit dem mit Größen wie Life of Agony, Blackmail, Twin Atlantic, Emil Bulls u.v.m. aufgetreten. Sogar bei MTV TRL waren sie zu Gast wo auch ihr Musikvideo ausgestrahlt wurde. Doch die Jungs gehören auf die Bretter, die die Welt bedeuten und dort gilt es sie auch in den kommenden Monaten zu bewundern.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (6)Share it ButtonButtonButtonButton

neues Album, Leipzig, Blackmail, Kurt Ebelhäuser, awaystation, Zen Zebra

Bild

Offizieller Livemitschnitt kommt!

Das Rätseln hat ein Ende, denn wir haben die offizielle Bestätigung: Das Reunion-Konzert der Urzeit-Rocker Led Zeppelin in London vom 10. Dezember 2007 erscheint endlich auf DVD! Eine kleine Meldung auf der Seite Cineplex.com bestätigten nun die wilden Gerüchte um eine Live-Scheibe. Seit dem letzten Freitag wurden durch reges Treiben und einen ominösen Countdown auf der Facebook-Seite der Band erste, hoffnungsvolle Spekulationen unter den Fans laut, die sich nun glücklicherweise bestätigen lassen.
Der Livemitschnitt wird mit größter Wahrscheinlichkeit als Paket unter dem Namen "Celebration Day" am 22. November in den Formaten CD, DVD und Blu Ray erscheinen und schon ab Oktober werden wir einen kleinen Vorgeschmack bekommen: Die Premiere des Films findet am 17., 19. und 25. Oktober in ausgewählten Kinos in 44 Ländern statt! Nun werden alle Fans voll auf ihre Kosten kommen, denn schließlich konnte nicht jeder in den Genuss des legendären Reunion-Konzertes von Led Zeppelin in der Londoner O2 Arena am 10. Dezember 2007 kommen.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Celebration Day, Reunion, Led Zeppelin

Bild

Sigur Ros gehen in Europa auf große Headliner-Tour.

Die etwas andere Band aus Island geht nach 5 Jahren wieder auf Tour in Europa. Obwohl ihre neue Platte Valtari übersetzt "Dampfwalze" bedeutet, kann man nicht behaupten, dass Sigur Ros mit ihrer Musik alles platt walzen, was ihnen in den Weg kommt. Im Gegenteil, sie überzeugen eher durch ruhige klangvolle Melodien und möglichst individuelle Sounds. Dabei lassen sich die Isländer auch nicht hetzen. Um den Zuschauer mit ihren sphärisch, teilweise melancholischen Songs förmlich in den Bann zu ziehen, muss auf das eine oder andere musikalische Detail eben mehr Wert gelegt werden. Im Februar 2013 ist es dann so weit und Sigur Ros kommen auch für 2 Termine nach Deutschland, um mit ihrer Musik zu verzaubern. Für diejenigen, die Sigur Ros schon auf einem Festival gesehen haben, baut die Band sogar einige neue Songs in ihre Show mit ein. Es lohnt sich also!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (5)Share it ButtonButtonButtonButton

Sigur Ros, Island, Europatour, Tour, neues Album

Bild

Facebook-Nachrichten lassen die Hoffnung steigen

Nachdem von der englischen Rockband Led Zeppelin seit ihrer bislang einmaligen Reunion vor fünf Jahren nichts mehr zu hören war, mussten sich die Fans eingestehen, dass es wohl zu keiner weiteren Zusammenkunft mehr kommen würde. Die Pioniere des Hard-Rock hatten nach 300 Millionen verkaufter Alben und mittlerweile über VIERZIG Jahren Bandgeschichte möglicherweise einfach genug vom wilden Rockstar-Dasein – dachten wir bis Freitag.
Denn seither ist auf der Facebook-Seite der Langzeit-Rocker plötzlich reges Treiben zu beobachten.
Seit Freitag kochen die Gerüchte um ein erneutes Zusammentreffen der Band einschließlich Liveplatte hoch. Grund hierfür sind drei neue Mitteilungen der Bandmitglieder höchstpersönlich: Am Freitag wurde zunächst ein simples "Hello" gepostet. Mit über 51.00 Likes wurde das erste Lebenszeichen auf der Plattform der Band seit Ende März diesen Jahres gefeiert. Am Samstag folgte dann ein Bild, auf welchem sich das Wort "Five" befand. Am nächsten Tag gab es die Zahl "Four", alles geschrieben im Schriftzug des Albumcovers "Houses Of The Holy“.
Seither wundern sich die Fans, für welches Großereignis dieser ominöse Countdown wohl gedacht ist? Wilde Spekulationen sind seither die Folge. Eines steht fest: "Houses Of The Holy" war das fünfte Album, mit der Zahl fünf begann der Countdown und fünf Jahre liegt das Reunion-Konzert der Band in der o2-Arena zurück. Möglicherweise ist es der Konzertmitschnitt der Band, der seit fünf Jahren sehnsüchtig erwartet wird. Das vermuten auch Insider. Also vielleicht ein Live-Album oder doch eher die DVD? Bleibt zu hoffen, dass wir nicht mehr lange im Dunkeln tappen müssen...

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (2)Share it ButtonButtonButtonButton

Led Zeppelin, Houses Of The Holy

Bild

Den Rockern droht eine 3,5 Millionen Dollar Klage

Gerade noch waren Muse ganz oben auf der Erfolgsleiter: Ihr Hit „Survival“ diente als Olympia-Hymne und das neue Album „The 2nd Law“ war ganz groß im Gespräch. Doch nun fallen die Briten leider gar nicht angenehm auf! Der Autor der Science-Fiction Oper "Exogenesis" Charles Bolfrass behauptet, Muse hätten seine Ideen geklaut und auf drei Tracks ihres 2009 erschienen Albums "The Resistance" verwendet. Diese heißen nämlich "Exogenesis I", "Exogenesis II" und "Exogenesis III". Sogar das Plattencover soll vom Artwork der Oper übernommen sein.
Muse und das Label Warner Music müssen sich nun mit einer 3,5 Millionen Dollar Klage auseinandersetzen und werden nach ersten Betrachtungen des Falls wohl nicht ohne Schaden aus dieser Nummer rauskommen.
Der Autor der Rockoper behauptet weiter, Muse im Jahr 2005 kontaktiert, ihnen seine Oper vorgestellt und sie dazu einzuladen zu haben, daran mitzuwirken. Diese lehnten daraufhin eine Zusammenarbeit ab.
Nun klagt er die Band samt Label wegen Urheberrechtsverletzung, unfairen Handelspraktiken und unfairem Wettbewerb an und ein Gericht soll Ende des Jahres ein Urteil fällen.
Auch wenn Muse damit pünktlich zum Release ihres Albums "The 2nd Law" im Gespräch bleiben, könnten sie diese negativen Schlagzeilen letztendlich doch etliche Fans kosten.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (5)Share it ButtonButtonButtonButton

Muse, The 2nd Law, Charles Bolfrass, Exogenesis, The Resistance

Bild

Für das neue Album finden sich Dinosaur Jr. mal wieder zusammen.

Lou Barlow, J Mascis und Murph von Dinosaur Jr. können sich eigentlich garnicht so gut leiden. Doch um ihre Band voranzutreiben und Musik zu machen, schaffen es die Drei immer wieder auf einen Nenner zu kommen.
So auch bei ihrem neusten Album I Bet On Sky. Laut Aussagen von Masics, würden die Drei wohl keine Zeit zusammen verbringen, wenn es die Band nicht gäbe. Aber man sei sich einig, dass sie zusammen eine Energie auf die Bühne bringen, die es so kein zweites mal gibt. Die Reaktionen der Fans, seien Grund genug um mit Dinosaur Jr. weiter zu machen. Am 14.09.2012 kommt die neue Platte raus. Man darf also gespannt sein!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (7)Share it ButtonButtonButtonButton

Junior, Jr., dinosaur, neues Album, I Bet On Sky, Dinosaur Jr., Alternative Rock

192193194195196197198199200201202

Archiv