5455565758596061626364

Bild

Im April kommt die remasterte Version ihres Demotapes von 1982 raus

In diesem Jahr hat Metallica für ihre Fans eine besondere Überraschung vorbereitet. Sie bringen am 19. April, passend zum zum Record Store Day, eine Sonderausgabe des Demotapes No Life 'til Leather von 1982 als Kassette raus. Das Tape wurde von der ersten Bandbesetzung aufgenommen und nie veröffentlicht. Für die Idee und Gestaltung ist der Drummer Laurs Ulrich verantwortlich. Als Prototyp nahm er das originale Exemplar aus seinem Besitz, welches von ihm persönlich beschriftet wurde. Metallica berichten über das Demo: "1982 haben wir sieben Songs geschrieben, die zu unserer Visitenkarte wurden und uns unseren ersten Plattenvertrag eingebracht haben. Wir haben uns durch das Archiv gegraben, das Original-Material genommen und es auf den neuen Sound-Standard remastert, ohne etwas an dem originalen Mix zu ändern."

Es gibt eine tolle Nachricht für alle, die keinen Kassettenrecorder zu Hause haben: No Life 'Til Leather soll im Sommer auch als CD und Vinyl neu aufgelegt werden.


No Life 'Til Leather-Tracklist:

  1. Hit The Lights
  2. The Mechanix
  3. Motorbreath 
  4. Seek & Destroy
  5. Metal Militia 
  6. Jump In The Fire 
  7. Phantom Lord

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Demotapes, No Life 'Til Leather, Metallica

Bild

"Outdated" macht Menschen auf psychische Erkrankungen aufmerksam

Die 1999 in Kalifornien gegründete Melodic-Hardcore-Band ist bekannt für ihre ehrlichen, zum Nachdenken anregende Texte. So auch die neue Single Outdated, die die Hörer auf Menschen mit psychischen Erkrankungen und Störungen aufmerksam machen soll. Der Sänger Mike Perez gibt zu zusammen mit Freunden aus Lion Fighter Productions einen guten Job mit dem Video geleistet zu haben. Da die Betroffenen sich oft hoffnungslos und entmutigt fühlen, ist die Message von Outdated: trotz der Erkrankung geht das Leben weiter und man soll das Beste daraus machen und dabei Spaß haben. 

Track list von The Concrete Flower:

  1. Strength Through Struggle
  2. The Concrete Flower
  3. Outdated
  4. Right Minded
  5. Bottoms Up
  6. Fallen Masters
  7. Attention
  8. Brave Hearts
  9. Downhearted
  10. Damage/Recover

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Outdated, The Concrete Flower, No Bragging Rights

BildQuelle:everything-everything.co.uk/

Neues Album kommt!

Die 2007 gegründete Indie-Rock-,Artrock-Band Everything Everything veröffentlicht nah den Alben Man Alive und Arc ihr drittes Album Get To Heaven am 15 Juni diesen Jahres. Die ehemaligen Musikstudenten aus Manchster benutzen bei ihrem "Artrockstil" ungewöhnlichen Rhythmus und Tonübergänge, das sie zu einer hörenswerten Band verwandelt. Sie haben einfach das gewisse Etwas.

Als kleinen Vorgeschmack auf ihr neues Album liefern sie uns ihre Single Distant Past

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Indie-Rock, Artrock, neue Single, neues Album

BildQuelle:mileskane.com

Und er ist noch da!

Miles Kane ist ein ziemlicher wechselseitiger Musiker. Er hat bei Bands, wie The Little Flames, The Rascals sowie The Last Shadow Puppets (mit Alex Turner) gespielt. Seit 2011 ist er als Solokünstler unterwegs, und er ließ es sich nicht nehmen bei dem Kinofilm Mortdecai mit Johnny Depp, der dort die Hauptrolle spielt, ein Featuring zum Soundtrack Johanna von Geoff Zanelli & Mark Ronson zu liefern.

Hört es euch selbst mal an!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Soundtrack, Film, Kino

BildQuelle: Facebook

Steven Wilson veröffentlicht viertes Soloalbum

Seit Freitag, den 27.02.2015, gibt es das vierte Soloalbum „Hand. Cannot. Erase“ von Steven Wilson auch in Deutschland zu kaufen. Den Rahmen für sein neuestes Werk bildet der verstörende Todesfall von Joyce Carol Vincent, die im Jahr 2003 aus unbekannten Gründen in ihrer Wohnung verstarb und erst 3 Jahre später aufgefunden wurde. Auf dieser Grundlage liefert Wilson ein gewohnt melancholisches Progressive-Rock-Album ab, das von Industrial-Einflüssen durchzogen wird. Das Musikmagazin Visions beschreibt es als „The Wall für die Facebook-Generation“. Die Kritiken fallen überwiegend positiv aus, wie man es vom Blackfield und Porcupine Tree Frontmann gewohnt ist. Genießen sollte man das Album am besten als Ganzes, da die einzelnen Lieder in einer engen Beziehung zueinander stehen und sich erst gemeinsam in ihrer ganzen Pracht entfalten, um eine tragische Geschichte zu erzählen.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Progressive Rock, Veröffentlichung, Melancholie, Steven Wilson

BildQuelle:ludwigshafen.de

Auf der ganzen Welt wird Musik am gleichen Tag veröffentlicht.

In den USA erscheinen Alben  dienstags, in Großbritannien montags und in Deutschland  freitags. Nun sollen alle Lieder auf der ganzen Welt am gleichen Tag veröffentlicht werden. Darauf einigten sich Plattenlabels, Einzelhändler, Künstler und Musikervereinigungen.

Ganz nach deutschem Vorbild, werden Alben ab kommenden Sommer freitags um 00.01 Uhr erscheinen. Dies hat  der Weltverband der Phonoindustrie, der unter anderem 1300 Plattenlabels weltweit vertritt, begrüßt.

Die Termin-Anpassung soll vor allem der Musik-Piraterie einen Strich durch die Rechnung machen und den Künstlern die Promotion ihrer Werke über soziale Netzwerke erleichtern

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (5)Share it ButtonButtonButtonButton

Musik-Business, Musiknews, Musiklabel, Piraterie, Veröffentlichung

BildQuelle:lollapalooza.com

Das Line-UP macht dem Namen alle Ehre

Gestern haben wir es schon angekündigt. Lollapalooza Berlin stellt sein Line Up vor. Das erstmals in Deutschland Berlin stattfindende Festival hat in immer durch ein glänzendes Line Up mit vielen Top-Acts wie Eminem, Arctic Monkeys und vielen Anderen überzeugt. Dieses Jahr sieht es danach aus, dass sie ihrer Linie treu bleiben könnten. Sie rüsten mit den Libtertines, die wahrscheinlich mit einem neuen Album auftreten könnten (Spekulationen über Spekulationen). sowie SEED, Tame Impala, Mackelmore auf. Schaut euch das Line-Up am besten selbst mal an. 

Line-Up

MACKLEMORE & RYAN LEWIS- SEEED -BEATSTEAKS-  THE LIBERTINES -SAM SMITH BASTILLE -PAROV STELAR-  TAME IMPALA -FATBOY- SLIM DOG BLOOD (SKRILLEX & BOYS NOIZE) -MARTIN GARRIX -KYGO- ROBIN SCHULZ-  BELLE & SEBASTIAN -HOT CHIP- CHVRCHES FFS (FRANZ FERDINAND & SPARKS) -MIGHTY OAKS- RUN THE JEWELS-  MY MORNING JACKET-  LITTLE DRAGON- CRYSTAL FIGHTERS-  CLEAN BANDIT-  MS MR JAMES BAY- DADA LIFE-  DIGITALISM -KLANGKARUSSELL (DJ-SET) -EVERYTHING EVERYTHING-  GLASS ANIMALS-WOLF -ALICE FELIX-JAEHN POND-  RAZZ

Weitere Informationen gibt es am 1 Juni. Nach all dem Drama um das Festival sind wir gespannt!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Line-Up, Festivalgänger, Festival, Lollapalooza

BildQuelle: Facebook

Am Freitag erscheint das neue Album von The Satellite Year

Nachdem die deutsche Rockband The Satellite Year aus dem Saarland vor 4 Jahren ihr Debütalbum „Mission: Polarlights“ veröffentlichte, kommt am 6. März die zweite Scheibe in die Läden. „Brooklyn, I AM“ heißt sie und wird wieder bei Midsummer Records erscheinen. Nicht nur bei uns in Deutschland, sondern auch im Ausland kann die fünfköpfige Band Erfolge verzeichnen. The Satellite Year bleiben mit Post-Hardcore und Electropop ihrem Stil treu. Auf der neuen CD werden die folgenden 12 Songs zu finden sein:


01. That This Was Wrong
02. Early In December
03. Brooklyn, I AM
04. Tarantino: Part II
05. Hurricane / Welcome Home
06. No Clubs For This Town
07. Fireworks
08. In Vitro
09. A Satire Of What Is Wrong With The American Life
10. This Is A Call
11. Universe
12. Not A Relief, Not A Resort

Zur ersten Singleauskopplung „Tarantino: Part II” wurde heute das Musikvideo veröffentlicht und verkürzt das Warten bis Freitag.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Electropop, Post-Hardcore, The Satellite Year, Veröffentlichung

BildQuelle: Loudwire

Ein 45-minütiger Film “Loud Legacy” erzählt die Geschichte von HIM

Das Rock-und Metal-Internet-Magazin Loudwire veröffentlichte neulich auf der Homepage ein Dokumentarfilm über das Leben von HIM’s Frontman Ville Valo. Loud Legacy erzählt die Geschichte der Band von der Gründung im Jahr 1991 bis in unsere Tage. In dem Film selbst berichtet Valo von den Höhe-und Tiefepunkten, geht auf die acht Alben ein und erzählt von seiner Freundschaft mit Skater Bam Margera. Zusätzlich redet Ville Valo zum ersten Mal öffentlich über sein vergangenes Leben mit Alkohol-und Drogensucht, von den Aufenthalten in Entzugskliniken und von seinen gescheiterten Beziehungen. 

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Ville Valo, HIM, Loud Legacy, Loudwire

BildQuelle:lollapalooza.com

Der Countdown zum Line-Up läuft!

Das seit 1991 in den USA veranstaltete Festival Lollapalooza findet 2015 seinen Weg nach Europa. Ihr werdet jetzt denken: " Ja, es ist bestimmt trotzdem zu weit" Falsch! Es findet bei uns in Deutschland statt. Genauer gesagt, findet es in Berlin Tempelhof vom 12-13 September 2015 statt..

Auf dem Lollapalooza ging es neben bekannten Bands wie Daft Punk, Artic Monkey oder Black Keys auch um Comedy, Kunst, Dance und Mode.

Und Morgen wird das vorläufige Line Up bekannt gegeben. Sdr wird sofort berichten sobald es neuere Informationen gibt. Bis dahin könnt ihr den Countdown runterzählen.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Festival, Festivalgänger, Berlin, Lollapalooza

5455565758596061626364

Archiv