1234567891011

Bild

See U soon!

Seit rund sieben Jahren ist die Schule der Rockgitarre online – sieben Jahre voller News, Interviews, Live-Erlebnissen, Gigs, Tipps, Riffs und Rock.

Unser Plan war gewesen, mit der Website einen neuen Weg einzuschlagen. Sie sollte mehr sein als nur eine Online-Visitenkarte für die erfolgreichen Notenausgaben „Schule der Rockgitarre“. Das ist im hohen Maße gelungen, und über die Jahre haben wir es auf einen ansehnlichen Stamm von Besuchern gebracht. Ihnen und euch danken wir sehr für euer Interesse. Bleibt in der Nähe!

Und nutzt die Pause, um in den hunderten Artikeln und Blogbeiträgen zu stöbern.

Bis bald!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (1)Share it ButtonButtonButtonButton

Kreativpause

BildQuelle: Little House Band/facebook

Little House Band - Newcomer am Horizont

Klein aber oho! Die Little House Band zeigt, dass auch noch kleine Bands das Handwerkszeug für wirklich gute Musik mitbringen. Direkt aus München erobern sie alle Clubs in ihrer Umgebung und wollen selbstverständlich auch darüber hinaus. Eigentlich machen sie Postcore-Sounds, doch sind sie auch akustisch sehr stark. "A Place Like Home" heißt ihre erste EP, die in jedem Falle hörenswert ist.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (1)Share it ButtonButtonButtonButton

Little House Band

BildQuelle: BSC / Facebook

Black Stone Cherry arbeiten an dem fünften Album "Kentucky" in ihrer Heimat

Die Rocker Black Stone Cherry arbeiten aktuell an ihrem fünften Album Kentucky. Das Besondere daran ist, dass das Quartett sich für die Aufnahmen extra ins Barrick Recording Studio in Glasgow, Kentucky, zurückgezogen hat und das Album ganz allein, ohne weitere Unterstüzung, auf die Beine stellen möchte. Der Longplayer soll am 1. April 2016 erscheinen. Die erste Single The Way Of The Future ist nun online.  




Kentucky Tracklist: 

  1. The Way Of The Future 
  2. In Our Dreams 
  3. Shakin' My Cage 
  4. Soul Machine 
  5.  Long Ride 
  6. War 
  7. Hangman
  8. Cheaper To Drink Alone 
  9. Rescue Me 
  10. Feelin' Fuzzy
  11. Darkest Secret 
  12. Born To Die
  13. The Rambler

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

black stone cherry, Kentucky, The way of the future

BildQuelle: Drowning Pool / FB

In dem neuen Song "Snake Charmer" von Drowning Pool werden sich einige Leute wiedererkennen

Drowning Pool's neuer Longplayer Hellelujah erscheint am 5. Februar. Die Fans wurden bereits mit der ersten Single By The Blood bekannt gemacht und nun wurde ein weiterer Song Snake Charmer veröffentlicht. Der Bassist Steve Benton beschreibt die neue Single als einen Racheakt an alle "giftigen" Personen, welche der Band im Musikbusiness genug Schwierigkeiten bereitet haben. "Wir wollen keine Namen nennen, aber jeder Angesprochene wird sich wiedererkennen. Im Großen und Ganzen ist es ein Song darüber, dass man weitergehen muss, auch wenn die ganze Welt gegen dich ist."


Zur Erinnerung, das ist das zweite Album mit Jasen Moreno als Frontmann.


von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Drowning Pool, Hellelujah, Snake Charmer

BildQuelle: 3FM/facebook

Die Common Linnets machen gemeinsame Sache mit James Morrison

James Morrison ist ja bekanntermaßen als Künstler eher solo unterwegs. Die Common Linnets sind sich selbst genug, aber wenn man ja schon mal damit angefangen hat, mit anderen Künstlern zu kooperieren - wieso nicht weiterhin? Also schlossen sich beide Parteien zusammen und nahmen für 3FM eine kleine Session auf. Und das beste daran: die dabei bespielte Gitarre wurde im Anschluss versteigert.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (2)Share it ButtonButtonButtonButton

James Morrison, The Common Linnets

BildQuelle: metrolyrics.com

Die Australier veröffentlichen einen Teaser aus dem Studio

Sick Puppies bereiten sich für das große Comeback vor, auch wenn der Name des neuen Fronters noch immer geheim bleibt. 2014 verließ der ehemalige Vokalist Shimon Mo die Band und seitdem hat man so gut wie nichts mehr von den Australiern gehört. Das soll sich nun ändern und der erste Schritt ist bereits getan: vor Kurzem veröffentlichte die Band einen schwarz-weißen Teaser unter den Namen #SickPuppiesNewEra, auf dem Emma Anzai, Mark Goodwin und der neue Gitarrist im Studio voll am abrocken sind. Auf ihrer Facebook Seite schrieb die Band dazu: 

"To all of our incredible fans who have been patiently waiting, here is a sample of what's to come. We are so excited to unleash this upon the world! We have poured everything we have into it and are stoked for you to hear it. The anticipated announcement of our new singer will be sooner than you think and we can't wait for you to meet him. Thank you all for your continued support and stay tuned! ‪#‎SickPuppiesNewEra‬ ‪#‎SickPuppiesNewMusic‬ ‪#‎SickPuppiesNewThreads‬"


von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (2)Share it ButtonButtonButtonButton

Comeback, Sick Puppies

BildQuelle: The BossHoss / facebook

The BossHoss haben ein wunderschönes neues Musikvideo

Ihr Doppelalbum zum Jubiläum haben The BossHoss ja bereits seit Längerem präsent. Doch nun soll nach "Dos Bros" einer der Coversongs als neuer Ohrwurm der Nation Einzug halten. Gemeinsam mit den Common Linnets haben die Cowboys "Jolene" von Dolly Parton gecovert und nun auch ebenso ein Video dazu gedreht. Eine Hauptrolle spielt darin Uwe Ochsenknecht, der sich als Cop wirklich sehen lassen kann.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (1)Share it ButtonButtonButtonButton

The BossHoss

BildQuelle: Newton Faulkner/facebook

Newton Faulkner sieht nicht nur lässig aus, er strotzt nur so vor Können

Der junge Brite Newton Faulkner sieht zwar aus, als käme er von einer Insel. Jedoch mit Sicherheit würde man ihn nicht seiner Heimatinsel zuordnen, sondern ihn eher nach Hawaii oder Australien stecken. Die Musik des Sängers und Songwriters zeichnet sich durch wunderbar gezupfte Saiten aus. Doch dessen nicht genug, spielt er zeitgleich eine Percussion mit dem Korpus seiner Gitarre. Leicht, verspielt und wunderbar mitreißend kommt seine Musik somit daher.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (1)Share it ButtonButtonButtonButton

Newton Faulkner

BildQuelle: mtv.com

Faith No More präsentieren das Video zum Song "Separation Anxiety"

Die Rocker Faith No More machen alle Musikfans weiterhin vertraut mit ihrem neuen Longplayer Sol Invictus, welcher im Mai dieses Jahres nach einer knapp 18-jährigen Albenpause erschien. Den besonderen Wert dabei legt die Band auf ausgefallene Videos. Nach einer verrückten Altenheim-Drogenparty zum Song Sunny Side Up__kommt nun ein düsterer Clip zur Single Separation Anxiety. Die Aufnahmen stammten aus dem expressionistischen Horrorfilm Dementia (Daughter Of Horror) von 1955.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Separation Anxiety, Sol Invictus, Faith no more

BildQuelle: ozzy.com

Von Ozzy Osbourne gibt es einen weinachtlichen Kuschelpulli

Er ist zwar nicht grün und behaart, und seine Absichten sind nicht böse, doch trotzdem haben der Grinch und Ozzy Osbourne was gemeinsam. Der Zweite macht mit bei der Modekollektion "ugly Christmas sweater" mit und bringt einen kuscheligen, rockigen Pullover heraus. Als Prototyp für das Muster gilt der Hauptcharakter aus dem Kinderbuch "Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat" (englisch: How the Grinch Stole Christmas!)" von 1957. Das Kleidungsstück ist exclusiv über Ozzy's Webshop erwerbbar. "Ugly Christmas sweater" oder "tacky Christmas sweater" gibt es jedes Jahr passend zum Anlass an nur wenigen Orten zu kaufen. Laut Time Magazine solle sich das nun ändern und die Kollektion soll ab sofort in vielen Vintage Stores und sogar bei Modeketten wie H&M verfügbar sein. 

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Ugly Christmas, Weihnachten, Ozzy Osbourne

1234567891011

Archiv