183184185186187188189190191192193

BildOne more Time

Vier Jungrocker vom Niederrhein

Flash Forward - Vier junge Musiker aus Wesel und Umgebung: Flo, Tino, Jakob und Stefan. Zusammengefunden haben sich die Vier im Oktober 2010, alle zuvor schon in anderen Bands aktiv, um ein neues Projekt zu starten. Zunächst vereinzelte Aufritte, welche sich schnell vermehrten und im Mai 2011 folgte auch schon das erste Video zur Single "The breath we take". Im November 2011 folgte dann das erste Album "Games, Cheats & Fakes".

Die Vier posten regelmäßig auf ihrem Youtube Kanal und auf ihrer Facebook Seite ein Band Diary, indem sie über ihre Auftritte berichten, sich hinter der Bühne und auf dem Weg zu Konzerten filmen, sich ganz privat zeigen. Wer nun Interesse hat, sich die Jungs einmal Live anzusehen, am 25.03.12 spielen sie in der Kokerei Hansa in Dortmund.


von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (2)Share it ButtonButtonButtonButton

Games, Cheats & Fakes, Flash Forward

Bild

Da haben wir euch eine ganz vorzügliche Band anzubieten.

Hier haben wir eine ganz besondere Konzert Empfehlung für euch: Efterklang!
Die Band Efterklang, gegründet in Kopenhagen, beschallt die Bevölkerung seit über 10 Jahren mit Indie-Rock vom Feinsten.
Im September kam ihr viertes Studioalbum Piramida heraus, welches von den Medien, u.a. von BBC Music, hoch gelobt wurde.
Lasst euch Efterklang auf keinen Fall entgehen!



02.12.12 Wien - Arena
03.12.12 Leipzig - Centraltheater
04.12.12 Hamburg - Kampnagel
05.12.12 Berlin - Volksbühne
11.12.12 Köln - Gebäude 9
14.12.12 Frankfurt - Brotfabrik
15.12.12 Hannover - Café Glocksee

von  /  Leserkommentare (1)  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Konzert, Indierock, Piramida, Efterklang

Kommentare

RSS

Stefan am 25.11.2012 um 14:05 Uhr:
Efterklang ist eine sehr empfehlenswerte Gruppe. Eine andere Gruppe, die auch aus Kopenhagen kommt und ich kurz erwähnen möchte, ist The Kite Theory, die jetzt auf Spotify und itune aktuell mit euren neuen Single, Six Weeks, ist. Das ist eine Gruppe, die ich gut emfehlen kann. Auf ihrer HP: www.thekitetheory.com kann man sich mehrere von ihren schönen Melodien kostenlos anhören. Die Gruppe ist auch auf Facebook.

Eintrag

Bild

Continents sind zur Zeit DIE Durchstarter in Sachen Metal und Hardcore.

Continents ist eine Band aus South Wales und hat in der Metal- und Hardcoreszene des Vereinigten Königreich schon eine große Popularität erreicht. Sie traten schon als Vorband von großen Metal-Acts wie Bring Me The Horizon, Gallows, Architects und Asking Alexandria auf.
Über sich selbst erzählen sie: "Das Wichtigste ist, dass wir unsere eigene Musik genießen können und wenn anderen Menschen unsere Musik ebenfalls gefällt, ist das ein tolles Gefühl!"
Ende Januar bringt die Band ihr Debütalbum Idle Hands raus, welches als “das härteste Material, das sie je produziert haben" beschrieben wird.
Wir können schon einmal gespannt sein!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (5)Share it ButtonButtonButtonButton

Bring Me The Horizon, Idle Hands, Hardcore, Metal, Continents

Bild

Die Indie-Post-Punk Band Interpol feiert Debüt-Jubiläum und hält eine ganz besondere Köstlichkeit bereit.

Auch wenn es bei Interpol momentan eher nach Stillstand aussieht und die Solo-Karriere des Frontmann Paul Banks geradezu auf Hochtouren läuft, ließ sich die Band es sich nehmen zwei ihrer Alben neu aufzulegen: Das Debütalbum Turn On The Bright Lights, welches von Interpol-Gitarrist Daniel Kessler als "eines der wichtigsten Debüts der letzten zehn Jahre" beschrieben wird und Antics, durch dessen sich die Band 2004 ihren Namen als eine der bedeutungsvollsten Independent-Rock-Bands endgültig verdiente.
Außer den Neuauflagen werden zusätzlich eine DVD mit Videos und Live-Aufnahmen und ebenso eine weitere CD mit Demo-Aufnahmen veröffentlicht.
Streicht euch also den 4. Dezember an, denn dies ist auf jeden Fall ein Geheimtipp, und nicht nur für Interpol-Fanatiker!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (7)Share it ButtonButtonButtonButton

Reissue, Paul Banks, Antics, Turn On The Bright Lights, Indie-Rock, Post Punk, Interpol

Bild

Die Band möchte sich für unbestimmte Zeit eine Auszeit gönnen.

Für Rage Against The Machine ist klar, sie brauchen momentan eine Schaffenspause. Kürzlich wurde zum 20-jährigen Jubiläum des Debütalbums "Rage Against the Machine" (kurz: RATM) eine Neuauflage veröffentlicht. Gitarrist Tom Morello erzählt: "Einige Bandmitglieder seien noch nicht dazu bereit, an neuem Material zu arbeiten und wollen sich lieber auf die Wiederveröffentlichung des Debütalbums konzentrieren."
Wie lange diese Pause dauern wird, ist bisher noch unklar, doch wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

ratm, Jubiläum, Pause, Rage Against The Machine

Bildquelle: biography.com

Darin soll sich mit dem, 1994 verstorbenen Cobain als Künstler und Mensch biographisch auseinandergesetzt werden.

Der Regisseur Brett Morgan, welcher durch die Rolling-Stone-Dokumentation Crossfire Hurricane bekannt wurde, plant einen umfangreichen Dokumentarfilm über das Leben Kurt Kobains: “Kurt war nicht nur ein wunderbarer Songwriter und Musiker, sondern auch ein unglaublicher Künstler und Filmemacher. Wir machen aus dem Film also eine Art Autobiografie aus der Sicht eines Dritten, als ob Kurt selbst anwesend ist und einen Film über sein Leben macht.”
Erscheinen wird der Film voraussichtlich im Jahr 2014.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (6)Share it ButtonButtonButtonButton

Nirvana, Rolling Stones, Film, Dokumentation, Brett Morgan, Kurt Cobain

Bild

Das Open Flair Festival bestätigt erste Acts.

Wenn es nach uns ginge, könnte der Festival-Sommer direkt wieder beginnen, nur leider müssen wir uns da noch etwas gedulden.
Besonders empfehlen können wir euch im Sommer 2013 das Open Flair Festival in Eschwege.
Die lange Wartezeit füllen uns die Veranstalter mit Vorfreude auf die folgenden bestätigten Acts: In Flames, Irie Révoltés, Pennywise, Bosse und Royal Republic.
Es ist musikalisch auf jeden Fall für jeden Geschmack etwas dabei und auch das Portmonaie freut sich über das Frühbucherticket inkl. Camping für nur 94 €!
Also nichts wie auf: Open Flair Homepage

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (8)Share it ButtonButtonButtonButton

Sommer, Bosse, Irie Revoltes, In Flames, Pennywise, Royal Republic, Festival, Open Flair

Bild

Sie machen Musik mit Humor und Witz und das seit 1979!

Die Toy Dolls gelten als erste Band, die dem Genre Fun-Punk zugeschrieben wird. Ihr 12. Album The Album After The Last One kam ihm März diesen Jahres heraus und seit Mai touren die Briten durch ganz Europa, um Comedy mit richtigem Punk-Rock zu verbinden. Scheinbar gelingt ihnen das ganz gut, denn die deutsche Band Donots warb höchstpersönlich für die Toy Dolls auf ihrer Facebook-Homepage. Tatsächlich fanden sich die Bandmitglieder bereits im Jahr 1979 und spielten von Gig zu Gig. Mittlerweile sind sie in der Punk-Rock-Szene international bekannt und sollten in jedem gut sortierten CD-Regal vorhanden sein!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Fun-Punk, The Album After The Last One, The Toy Dolls

Bild

Für einige Gigs kommt die Band auch uns besuchen.

Unglaublich aber wahr: Dinosaur Jr. stehen inzwischen seit 27 Jahren auf der Bühne und denken nicht an einen Ruhestand. Musikalisch präsentieren sie sich mit einer guten Mischung aus Punk, Heavy Metal und Noise-Rock.
Aufgrund großer Differenzen untereinander pausierte die Band zwischen 1998 und 2005, doch die Wogen haben sich wieder geglättet und die Band hat weiterhin Großes vor!
Im Februar 2013 könnt ihr Dinosaur Jr. live bei uns erleben und ein neues Album soll ebenfalls in Planung sein.


Hier die Tour-Daten:
12.02. Frankfurt - Batschkapp
13.02. Lausanne - Les Docks
14.02. Zürich - Le Plaza
19.02. Berlin - Postbahnhof

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (5)Share it ButtonButtonButtonButton

Gigs, Heavy Metal, Noise Rock, Punk, Dinosaur Jr.

Bild

Der Gitarrist der britischen Band The Smiths, meldet sich mit einem Soloalbum zurück.

Johnny Marr ist der einstige Gitarrist der 80er Indie-Rock-Band The Smiths. Nun möchte Marr, der eigentlich John Martin Maher heißt, sein ganz eigenes musikalisches Projekt auf die Beine stellen. Sein Debütalbum The Messenger wird er gegen Ende Februar 2013 herausbringen.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (5)Share it ButtonButtonButtonButton

Solo, Debütalbum, Indierock, The Smiths, Johnny Marr

183184185186187188189190191192193

Archiv