7891011121314151617

Fever Ray ist ein Soloprojekt einer wunderbaren Schwedin

Karin Elisabeth Dreijer Andersson, so der vollständige Name der Frau hinter Fever Ray. Ehemals Frontfrau der schwedischen Indie-Band "Honey Is Cool" hat sie sich mit ihrem Soloprojekt selbstständig gemacht. Bekanntheit erlangte ihre Musik vor allem durch die Verwendung als Titelmusik der Fernsehserie "Vikings". Der Songs wurde ebenfalls bei Breaking Bad und Person of Interest verwendet. Ihr Gesangsstil ist durch und durch besonders, Wiedererkennung garantiert!

von  /   /  Tags (2)Share it ButtonButtonButton

Vikings, Fever Ray

Der Januar hält gleich zwei Alben parat: von Deep Purple und Drowning Pool

Englische Rocklegende Deep Purple kündigten das neue, zwanzigste Album für 2016 an. Laut Steve Morse habe die Band bereits alle Vorarbeiten abgeschlossen und beginnt nun schon im Januar mit dem Aufnehmen. Eine interessante Tatsache ist, dass die Ankündigung sofort nach der Nominierung von Deep Purple ins Rock and Roll Hall of Fame erfolgte. Somit ist das insgesamt der dritte Versuch der Band ins legendäre Museum aufgenommen zu werden, nachdem sie es schon in Jahren 2013 und 2014 nicht geschafft haben. 


Downing Pool stehen dagegen bereits in den Starlöchern, sodass dem Release ihrer LP Hellelujah am 22. Januar nichts mehr im Wege steht. Da die Band vor Kurzem das Lable wechselte, wird es ihr erster Longplayer auf eOne Music sein. Die Musiker versprechen, dass diese Platte die härteste von alles bischer erschienen sein wird: "Wir sind höllisch froh darüber, euch die Veröffentlichung unseres neuen Albums "Hellelujah" ankündigen zu können. Das ist bisher die DROWNING POOL-Scheibe, die am meisten Metal ist. Haltet Ausschau nach der neuen Single. Bekommen wir ein Hellelujah? Amen!"

von  /   /  Tags (3)Share it ButtonButtonButton

Hellelujah, Drowning Pool, Deep Purple

Jared Leto blieb inkognito auf der New York Comic Con

Der Multitalent Jared Leto ist immer für eine Überraschung gut. Der Oscar-Preisträger besuchte neulich die New York Comic Con und musste kein einziges Autogramm geben. Traurig deswegen war er allerdings nicht, denn sein Kostüm saß gut und er amüsierte sich mit zahlreichen Kommentaren via Twitter á la "they had no idea :)" Als Rafiki von König der Löwen dokumentierte er auf mehreren Plattformen die Convention, die wie jedes Jahr von vielen Tausenden Fans von Comics, Animes, Mangas, Games und Serien mehr als gut besucht war. Dabei hat es dem Schauspieler und Sänger besonders ein junger Besucher angetan. Der Cosplayer verkleidete sich als Joker in Suicide Squad, welcher von Leto gespielt wird. Ohne zu wissen, wie nah er seinem Glück steht, lächelt der Mann in die Kamera und wurde später bestimmt mit Leto's Tweet "He had no idea. :) #NYCC2015" überrascht.

 

von  /   /  Tags (3)Share it ButtonButtonButton

Cosplay, Jared Leto, Comic Con

Das Duett Lindemann präsentieren das Video zum Song "Fish On"

Nicht weniger provokant als das allererste Video von Lindemann Praise Abort ist nun der brandneue Clip zum Song Fish On vom Album Skills in Pills. Die etwas bizarre und abstrakte Handlung präsentiert dem Zuschauer eine Gruppe von nackten Frauen, welche von seltsamen haarigen Wesen verfolgt werden und als das Duett Lindemann sie schließlich mit einem Fischernetz fängt, werden die wilden Damen gezwungen Strom für die Performance der Band zu produzieren. Blut, Brüste und pure Seltsamkeit zeichnen das Video aus, weswegen es not safe for work ist.

von  /   /  Tags (3)Share it ButtonButtonButton

Lindemann, Fish On, Skills in Pills

Green Day gewähren tiefe Einblicke in ihren Schaffensprozess

Auf dem 38. Mill Valley Film Festival wurde ihre Dokumentation der Welt präsentiert. Green Day haben vor 10 Jahren ihr gefeiertes Werk "American Idiot" veröffentlicht. Die Rock-Oper hatte großen internationalen Erfolg, doch wie kam sie zu Stande? Einige Eindrücke konnten Fans bereits in ihrer Biographie "Bullet In A Bible" nachlesen, doch nun gibt es bewegte und bewegende Bilder hierzu. John Roecker begleitete die Band damals, doch erst dieses Jahr - anlässlich von Jubiläum und Ehrung durch die Aufnahme in die Rock'n'Roll Hall Of Fame - gab er sein Werk der Öffentlichkeit preis.

von  /   /  Tags (4)Share it ButtonButtonButton

Biographie, Making-Of, Film, Green Day

Cage The Elephant kündigen neue Musik an

Nach dem letzten Album "Melophobia" von 2013 haben Cage The Elephant nun neue Musik angekündigt. Am 18. Dezember, also pünktlich, um bis Weihnachten unterm Baum zu liegen, wollen sie ihr neues Werk veröffentlichen. "Tell Me I'm Pretty" wird es heißen und wahrscheinlich vielen damit aus der Seele sprechen, auch wenn sie es nicht offen zugeben wollen. Ein Teaser wurde heute schon vorab präsentiert, eine Single dürfte wohl bald folgen.

von  /   /  Tags (2)Share it ButtonButtonButton

neues Album, Cage The Elephant

Videospiel-Soundtracks auf großer Bühne mit Orchester bei Video Games LIVE™

Daran haben sicher nicht nur Videospiel-Fans ihre Freude: Beim Musikevent Video Games LIVE™ werden Soundtracks aus Kult-Videospielen von einem großen Symphonieorchester, unterstützt von einem Chor, live umgesetzt. Klassik und Rock bilden hier eine epische Symbiose. Die Soundtracks stammen von allseits bekannten und beliebten Spielen wie Final Fantasy, WoW, Monkey Island, Skyrim und Co. Aber nicht nur für die Ohren hat das außergewöhnliche Konzert etwas zu bieten. Die Musik wird begleitet von spektakulären Lichteffekten und den beeindruckendsten Spieleszenen.

Entwickelt wurde die Show vom Spieleindustrie-Star Tommy Tallarico, der als Komponist bereits an mehr als 250 Videospielen beteiligt war. Und nicht nur das: Er wird das Publikum höchstpersönlich durch den Abend führen.

Tickets gibt es für folgende Termine:

2015
14.11. Alte Oper, Frankfurt am Main
15.11. CCH – Congress Center, Hamburg

2016
23.03. Philharmonie im Gasteig, München
24.03. Wiener Konzerthaus, Wien
26.03. Liederhalle Beethovensaal, Stuttgart

P.S.: Ticketinhaber für das Konzert in Frankfurt erhalten zusätzlich vom 13. Bis 15. November 25% Rabatt auf den Eintritt zur Sonderausstellung "Film und Games" im Deutschen Filmmuseum Frankfurt.

von  /   /  Tags (5)Share it ButtonButtonButton

Orchester, Soundtrack, Tommy Tallarico, Video Games Live, Videospiele

Depeche Mode machen sich an die Arbeit für ein neues Studioalbum

Sie haben in ihrer Karriere so manches geschafft, darunter auch die Produktion von 13 Studioalben. Depeche Mode planen laut Angaben von Dave Gahan und Martin Gore, ihres Zeichens Sänger der Band, ein weiteres gemeinsames Album. Nach den bisherigen Soloprojekten der beiden Bandmitglieder geht der weitere Weg also wieder zusammen ins Studio, um für das 14. Album neue Songs einzuspielen. Die Künstler lassen sich Zeit, doch mit etwas Glück bekommen wir bereits nächstes Jahr einige neue Stücke auf die Ohren.

von  /   /  Tags (2)Share it ButtonButtonButton

Depeche Mode, neues Album

Suicide Silence veröffentlichen demnächst eine Digital-EP "Sacred Words"

Da ist aber jemand fleißig. Erst vor einem Jahr erschien das letzte Album des US-amerikanischen Deathcore-Quintetts You Can’t Stop Me und schon haben sie genug Material für eine kleine EP für zwischendurch. Diese soll den Namen Sacred Words tragen, ausschließlich in digitaler Form zugänglich sein und am 23. Oktober erscheinen. Da die Band in letzter Zeit viel unterwegs war und zahlreiche Live-Auftritte hatte, werden diese Aufnahmen auf der EP als kleine Geste der Fans zur Verfügung gestellt.  Auch wenn keine neuen Tracks dabei sind, gibt es stattdessen nette Interpretationen und Live-Versionen der bekanntesten Bandsongs. Ein wahres Muss für die echten Fans, aber für die Band kennenzulernen eher weniger geeignet. 

Sacred Words Digital-EP Tracklist:

  1. Sacred Words
  2. Inherit The Crown(live)
  3. Cease To Exist (live)
  4. Sacred Words (live) 
  5. Sacred Words (We Are Strong Remix) 
  6. Sacred Words (instrumental)

von  /   /  Tags (3)Share it ButtonButtonButton

Suicide Silence, Sacred Words, EP

Musikmesse unterstützt weltgrößten Band-Nachwuchswettbewerb Emergenza

Junge Musiker und talentierte Newcomer aufgepasst! Die Musikmesse unterstützt den weltgrößten Band-Nachwuchswettbewerb Emergenza als Teil des Eventprogramms. Das spannende Highlight dient der Sichtbarkeit für junge Talente, die auf großer Bühne im Rahmen des weltweiten Get-togethers der internationalen Musikbrache auftreten, so Wolfgang Lücke, Direktor der Musikmesse. Die Teilnehmer werden finanziell gefördert und die Besten landen auf der Plattform für das Emergenza Eurofinale, bei dem besonders vielversprechende junge Bands aus der Emergenza-Community vor den Augen des Messepublikums um einen attraktiven Hauptpreis wetteifern. Sechs Bands aus Deutschland und Europa, die an den aktuellen Ausscheidungsrunden des Wettbewerbs teilnehmen, sichern sich per Online-Voting ihre Chance auf das Emergenza Eurofinale und dem Gewinner winkt als Hauptpreis ein Auftritt als Vorband eines stilistisch passenden Top-Acts in London. 

Mit über 1.000 Konzerten, die im Rahmen des Wettbewerbs stattfinden, ist Emergenza der weltweit größte Bandwettbewerb. Jährlich locken die Veranstaltungen des Contests über 450.000 musikbegeisterte Zuschauer. Für zahlreiche internationale Karrieren war Emergenza ein bedeutendes Sprungbrett – darunter Royal Republic, Itchy Poopzkid, Emil Bulls sowie Nico & Vinz. 

von  /   /  Tags (3)Share it ButtonButtonButton

Musikmesse, Emergenza, Wettbewerb

7891011121314151617

Archiv