188189190191192193194195196197198

BildQuelle:dankojones.com

Danko Jones veröffentlichen ihr neues Video zur Single Just A Beautiful Day.

Danko Jones veröffentlichen ihr neues Video zu ihrer Single Just A Beatiful Day. Der Song geht auf jeden vorwärts, überzeugt und verbreitet gute Laune, obwohl es regnet und sonst alles dagegen spricht. Mit ihrem im September veröffentlichten Album Rock and Roll Is Black and Blue touren die Hardrocker aus Toronto auch im Oktober und September durch Deutschland. Die Dates gibts natürlich auf unserer Seite und hier ist das neue Video!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Rock 'n' Roll, Black and Blue, A Beautiful Day, Danko Jones

Bildfacebook.com/donotsofficial

Ihr neustes Video "So Long" widmen sie ihrem Vorbild.

Im April erschien ihr neuntes Studioalbum Wake The Dogs und direkt dazu gabs die Single Come Away With Me. Nun können sie ihre zweite Single und Videopremiere zu So Long feiern. Gedreht wurde in London, zusammen mit ihrem Freund und Musiker Frank Turner. Doch es gibt auch eine Geschichte zum Video: Anfang des Sommers verstarb überraschend Tony Sly, Frontmann der Punkband No Use For A Name und die Donots möchten mit ihrem Video Tony Sly gedenken.



Die nächsten Tourdates:

05.10. München, Backstage Werk
06.10. Lindau, Club Vaudeville
11.10. CH-Zürich, Härterei
12.10. Karlsruhe, Substage
13.10. Stuttgart, LKA Longhorn
17.10. Hannover, Capitol
19.10. Dresden, Alter Schlachthof
20.10. Berlin, Astra

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (6)Share it ButtonButtonButtonButton

No Use for a Name, Tony Sly, Frank Turner, Videopremiere, Single, Donots

Bild

Es gibt wieder Neuigkeiten von der US Metal-Band.

Gitarrist Kirk Hammett, verriet dem Magazin "Rolling Stone", dass die Band demnächst mit den Arbeiten an ihrer neuen Platte beginnen wird. Ebenso erzählte er dem Magazin: "Gerade sind wir ziemlich beschäftigt mit diesem 3D-Film, den wir im vergangenen Monat in Kanada gedreht haben. Das hat gerade oberste Priorität. Aber wenn wir damit fertig sind, werden wir uns zusammensetzen und an ein paar Riffs arbeiten. Das wird dann schon sehr bald passieren." Das letzte Album Death Magnetic, erschien vor vier Jahren, damit wurde es wieder mal Zeit...

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (5)Share it ButtonButtonButtonButton

Album-Ankündigung, Rolling Stone, Metal, Death Magnetic, Metallica

Bild

Bassist der Band, Mike Dirnt, äußert sich durchweg positiv.

Leader Billie Joe Armstrong, befindet sich zwar immernoch zur Genesung in einer Entzugsklinik, doch um die Band Green Day passiert eine Menge: Aktuell wurde die Tracklist für das am 9. November erscheinende Album Dos! auf ihrer Homepage veröffentlicht. Zudem steht fest, dass ihr Song "The Forgotten", welcher auf dem Album "Tre!" erscheinen wird, für den nächsten Twilight Film - Breaking Dawn: Biss zum Ende der Nacht Teil 2 als Soundtrack verwendet werden soll. Bassist Mike Dirnt äußerte sich gegenüber "Yahoo! Movies" dazu: "Als wir gefragt wurden, ob wir Teil des 'Breaking Dawn Teil 2"-Soundtracks sein wollen, haben wir bereitwillig zugestimmt, weil die Filme ein wahnsinniges kulturelles Phänomen sind. Wir waren immer beeindruckt wie sorgfältig die Soundtracks zusammengestellt wurden."

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (5)Share it ButtonButtonButtonButton

Billie Joe Armstrong, Uno, Soundtrack, Twilight, Green Day

Bild

Am Samstag den 06.Oktober startet auf zdf.kultur die neue Musiksendung Aufnahmezustand.

Am Samstag um 19:30 gehts los! Auf zdf.kultur startet die neue Musiksendung Aufnahmezustand. In jeder Folge der Sendung wird eine Band in die berühmten Räume des ehemaligen Funkhauses der DDR in der Nalepastraße in Berlin eingeladen. Diese richten sich dann im Studio ein, spielen sich ein und nehmen anschließend ein paar Songs auf. Gefilmt werden sie dabei natürlich auch noch. Ein klasse Sendeformat, wie wir finden. Morgen geht es also los und zu Gast wird die Band The Asteroids Galaxy Tour sein. Hier gibt es den Trailer zur Sendung! Einschalten lohnt sich!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

The Asteroids Galaxy Tour, zdf.kultur, Aufnahmezustand

Bild

Matt Groening, Erfinder der Simpsons und Futurama stellt Buch über Hardcore-Musik vor.

Zusammen mit Black-Flag-Bassist Chuck Dukowski, stellt Matt Groening das Buch We Got Power! Hardcore Punk Scenes from 1980s Southern California vor. Es wurde von David Markey und Jordan Schwartz verfasst und in dem Buch wird die Hardcore-Punk-Szene der 80er in Südkalifornien porträtiert. Auch Matt Groening hat seine Wurzeln in der Hardcore-Szene, da er in den frühen Achtzigern in einem Plattenladen in Los Angeles, Alben verkaufte und seine eigenen Comics veröffentlichte. Wer hätte das gedacht? Also für das Buch gibt es eine klare Kaufempfehlung. Besonders geeignet für Interessierte und Hardcore-Fans. Alle anderen dürfen aber auch zugreifen!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Hardcore, We Got Power!, Black-Flag, Matt Groening

Bild

Queens Of The Stoneage-Frontmann Josh Homme trägt etwas zum Soundtrack von End Of Watch bei.

Am 20. Dezember kommt der Film End Of Watch in deutsche Kinos. Queens Of The Stoneage- und Them Crooked Vultures-Frontmann Josh Homme steuert einen Song zum Soundtrack dazu. Mitproduziert wurde der Song Nobody To Love von Dave Sardy, der unter anderem auch bei dem Album von Noel Gallagher's High Flying Birds mitwirkte. Ein neues Album von den Queens wird im Frühjahr 2013 erwartet und die Band befindet sich nach Aussagen von Josh Homme seit einigen Monaten im Studio.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

End Of Watch, Them Crooked Vultures, Queens of the Stone Age, Josh Homme

Bild

Es gab einen großen Wirbel um die angeblichen Trennung der Rock Band Foo Fighters.

Die Trennungsgerüchte waren groß. Dave Grohl, der Lead-Sänger der Foo Fighters hatte, laut der Zeitschrift "Gala.de", nach einem Konzert in New York folgendes verlauten lassen: "Das war's Leute! Nach dieser Show haben wir keine mehr. Heute sind wir gekommen, um in so kurzer Zeit wie möglich so viele Songs wie möglich zu spielen - denn, um ehrlich zu sein, weiß ich nicht, wann wir das wieder tun werden. Das ist die letzte Chance zu rocken!"
Doch es ist alles halb so wild, die Foo Fighters wollen sich bloß eine Pause nehmen.
Sie tourten nun ein ganzes Jahr lang um die Welt, da sei ihnen eine Ruhezeit gegönnt.

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (3)Share it ButtonButtonButtonButton

Trennung, Rock, Foo Fighters

Bild

"Skyfall" wird der neue Bond-Hit

Vielleicht erinnert sich der Ein oder Andere noch daran, wie grandios die Gänsehautstimme einer der erfolgreichsten Sängerin aller Zeiten den Titelsong zum gleichnamigen Bondstreifen „Golden Eye“ trällerte. Richtig, die Rede ist von Rock-Omi Tina Turner höchstpersönlich!
Nun möchte eine ebenfalls überaus talentierte – wenn auch deutlich jüngere – Musikerin ihr Glück versuchen und mit einem offiziellen Bond-Song einen Welthit landen.
Nicht, dass diese junge Dame so einen Karriere-Booster nötig hätte...Denn mit ihren gerade einmal 24 Jahren kann sie sich schon achtfache Grammy-Gewinnerin nennen.
Bei diesem Erfolg und DER Stimme wundert es niemanden, dass die junge Künstlerin nun offiziell den Titeltrack für den neuen Bond "Skyfall" singen wird. Und natürlich ließ es sich die Britin nicht nehmen, diese frohe Kunde persönlich auf ihrer Website preiszugeben.
Am Donnerstag ist Weltpremiere des Songs und da wird Adele als singendes Bondgirl ihr Debüt abliefern
Doch nicht nur in Tinas große Fußstapfen wird sie passen müssen, denn 1999 legte Shirley Manson eine unvergleichliche Vorlage hin, als sie "The World Is Not Enough" für James Bond sang.
Doch der bescheidenen Adele ist die große Aufgabe und die damit verbundene Ehre durchaus bewusst: „Den Track für einen 007 zu liefern ist der stolzeste Moment in meinem Leben. Wenn ich mit 60 Jahren meine Haare kämmen werde, werde ich den Leuten erzählen, dass ich mal ein Bondgirl war."
Herzlichen Glückwunsch, Adele!

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (4)Share it ButtonButtonButtonButton

Adele, Tina Turner, James Bond, Skyfall

Bild

Die Briten von Maximo Park präsentieren uns ihre dritte Single zum Album "The National Health".

Maximo Park prägen bereits seit 9 Jahren den independent Rock. Ihr Name entspringt dem Máximo Gómez Park, welcher ein Treffpunkt kubanischer Revolutionäre in Havanna ist. Das vierte Album The National Health erschien im Juli, daher wurde es langsam Zeit uns wieder ein kleines Leckerchen hinzuwerfen. Vorab veröffentlichten sie zu ihrem Album die Singles Hips And Lips und Write This Down, nun gibt's die Single-Auskopplung The Undercurrents plus Musikvideo. Maximo Park waren also fleißig.
Momentan sind die Engländer auf Europa-Tour und ab dem 16.10., könnt ihr sie auch in Deutschland und der Schweiz erspähen.

Hier die Daten:

16.10.12, E-Werk, Erlangen
19.10.12, Astra, Berlin
20.10.12, Werk 2, Leipzig
21.10.12, Grosse Freiheit, Hamburg
23.10.12, Gibson, Frankfurt
24.10.12, X-tra, Zürich
27.10.12, Live Music Hall, Köln

von  /  Eintrag kommentieren  /  Tags (6)Share it ButtonButtonButtonButton

Single, Tour, The National Health, Indie-Rock, the undercurrents, Maximo Park

188189190191192193194195196197198

Archiv